DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Verkehrserziehung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Schulwegsicherheit

Gut sichtbar auf dem Weg zur Schule

http://www.dguv-lug.de/sichtbarkeit.php

Im Herbst und Winter legen Kinder den Weg zur Schule häufig im Dunkeln zurück. Ungünstige Witterungsverhältnisse wie Regen, Schnee oder Nebel kommen häufig noch erschwerend hinzu. Schlechte Sicht ist besonders für Kinder - als Fußgänger oder Radfahrer - gefährlich: Zum einen werden sie von Autofahrern schlecht wahrgenommen, zum anderen können sie selbst die Geschwindigkeit der [...] 

Ratgeber Schulwegsicherheit - Leseprobe

http://www.sicher-stark-team.de/?loadCustomFile=Buch_Schulwegsicherheit/Leseprobe_Schulwegsicherheit_Einschulung.pdf

Dieses Buch ist ein Grundlagenwerk für alle Erzieher, Lehrkräfte und Eltern, deren Kinder kurz vor der Einschulung stehen. Kein wissenschaftlicher, dafür ein pragmatischer Ratgeber, lösungsorientiert und geeignet zur sofortigen Umsetzung innerhalb der Familie. Der Ratgeber ist gut strukturiert und hat einen hohen Praxisbezug. Er enthält alle wesentlichen Informationen zur [...] 

Sicher unterwegs auf dem Fahrrad

Pedalpiraten - Internetseite für Grundschüler zum Thema Fahrrad

http://www.pedalpiraten.de

Pedalpiraten.de ist ein Edutainment-Angebot für Kinder von 6-12 Jahren und damit ideal für den Grundschulbereich geeignet. Auf der Website können die Kinder viel zu ihrem Hobby Fahrradfahren entdecken, sich spielerisch auf die Fahrradprüfung in der Schule vorbereiten oder einfach Lust aufs Radfahren bekommen. 

Internetseiten zur Verkehrserziehung von Kindern im Grundschulalter beim Radfahren

http://fahrrad-in-aachen.de

Internetauftritt zur Verkehrserziehung für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Kinder können sich über Spiele und Kurzfilme spielerisch umfangreiches Wissen rund ums Radfahren aneignen. Über verschiedene Quiz können sie ihr Wissen überprüfen. Begleitend dazu gibt es viele Informationen für Eltern und Lehrer. 

Rund ums Rad

http://www.dguv-lug.de/rund_ums_rad.php

Auf dem Fahrrad sind Kinder erstmals selbstständig mit einem Verkehrsmittel am Straßenverkehr beteiligt. Darauf sollten sie gut vorbereitet sein. Grundlage dafür bildet die bundesweit durchgeführte Radfahrerausbildung ab der dritten Klasse, sie ist ein Schwerpunkt innerhalb der Verkehrserziehung im Primarbereich. 

Mit dem Fahrrad durchs Netz

http://www.beiki.de

Diese Website bietet sechs ´´Lerntouren´´, in denen man sein Wissen rund ums Fahrrad testen kann. Dabei geht es um die richtige Ausrüstung ebenso wie um das korrekte Verhalten im Straßenverkehr. Infos und Spiele zur Umwelt- und Mobilitätserziehung runden das Angebot ab. 

Fahrradportal für Lehrer und Erzieher

http://www.radschlag-info.de/

Radfahren macht Kindern Spaß, hält sie fit und gesund und erhöht ihre Selbstständigkeit. Das Fahrrad macht aus müden Kindern konzentrierte Schüler, fördert die Entwicklung ihrer Koordination und Motorik und ist so eine sinnvolle Investition fürs Leben. Tägliches Radeln macht aus Kindern und Jugendlichen clevere Verkehrsteilnehmer und aktive Klimaschützer, denn jeder [...] 

Sicherheit im Straßenverkehr

Bildungsserver Rheinland-Pfalz: Verkehrserziehung

http://verkehrserziehung.bildung-rp.de/

Hier finden sich Informationen, Materialien und Fortbildungsangebote zur schulischen Verkehrserziehung sowie eine Übersicht der entsprechenden Fachberater und Fachberaterinnen in Rheinland-Pfalz. 
Dokument von: Bildungsserver Rheinland-Pfalz

Die Verkehrswerkstatt

http://ods3.schule.de/bics/son/verkehr/homepage/index.php

Die Verkehrswerkstatt ist ein Projekt des Berliner Landesinstitutes für Schule und Medien/BICS und bietet Informationen rund um den Verkehr. Dazu gehören ein Pressearchiv mit über 1000 zeitgenössischen Beiträgen aus Tages- und Fachzeitschriften sowie Magazinen, eine Sonderdokumentation zur Berliner Blockade und Luftbrücke, redaktionell bearbeitete Sachinformationen zur [...] 

Risiko: Multitasking im Straßenverkehr

http://dguv-lug.de/sek_ii_projekte_multitasking.php

Ablenkung und Multitasking im Straßenverkehr sind aufgrund des hohen Unfallrisikos junger Menschen von großer Bedeutung in der Sekundarstufe II. Häufig wird das Thema in der öffentlichen Diskussion auf den Gebrauch von Smartphones vor allem beim Autofahren reduziert. Zwar ist nur das Handy am Ohr mit 60 Euro Bußgeld belegt, aber auch andere „Nebentätigkeiten“ können die [...] 

Gib acht im Verkehr: Kinderforum

http://www.gib-acht-im-verkehr.de/0004_kinderforum/

„Gib acht im Verkehr“ ist eine Verkehrssicherheitsaktion in Baden-Württemberg. Im „Kinderforum“ lernt man alles über den sicheren Schulweg: Wie verhalte ich mich beim Überqueren einer Straße? Wie an Ampel und Zebrastreifen? Oder an der Bushaltestelle? Ein Film mit dem kleinen Zebra gibt Antwort. Auf der Website gibt es außerdem Tipps zum sicheren Radfahren und den „Malblock“ [...] 

ampelini.de

http://www.ampelini.de

Die Internetseite www.ampelini.de richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 8 Jahren. Auf ihr können sie tolle Dinge unternehmen, von denen sie lernen können, was man tut wenns brennt, oder wie man sich im Sraßenverkehr verhält. Es gibt zahlreiche Mitmachmöglichkeiten, so kann man beispielsweise Malvorlagen ausdrucken oder selbstgemalte Bilder an Ampelini schicken. [...] 

Medientipps

Willi will`s wissen: Vorsicht im Straßenverkehr! Medientipp: "Willi will`s wissen: Vorsicht im Straßenverkehr!"
In dieser DVD wird den Kindern richtiges Verhalten im Straßenverkehr erklärt. Das Thema rückt mit Filmsequenzen über das Fahrradfahren, über Verkehrsregeln, Polizeiarbeit und Rettungseinsätze in den Blickpunkt, welche Gefahren der Straßenverkehr gerade für Kinder mit sich bringt, wie man als Radfahrer und Fußgänger Gefahrensituationen vermeidet und wie im Notfall für Hilfe gesorgt wird. Die Filmsequenzen und zusätzliche Materialien wie Arbeitsblätter und ein Spiel zur Schulwegsicherheit bieten vielfältige Anregungen zur Erschließung des Themenkreises im Unterricht und zu Hause.
Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr Medientipp: "Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr"
Im Straßenverkehr hat jeder Teilnehmer seine ganz eigene Perspektive auf das Verkehrsgeschehen. Die DVD will am Beispiel besonders prägnanter Situationen die Sichtweisen der Beteiligten vorführen: der Autofahrer auf der Straße und das spielende Kind zwischen parkenden Fahrzeugen oder der Blick in den Rückspiegel und der Radfahrer im "toten Winkel". So lernen Schülerinnen und Schüler vorausschauendes Verhalten und das Sichhineinversetzen in die Situation anderer. Dass Verkehrsverhalten damit als Sozialverhalten erlernt wird ist ein grundlegender Ansatz dieser DVD, die durch Arbeitsblätter und Unterrichtsvorschläge ergänzt wird.
Miteinander in Bus und Bahn Medientipp: "Miteinander in Bus und Bahn"
Verkehrserziehung ist stets auch Erziehung zu sozialem Verhalten. Die DVD zeigt alltägliche Situationen im Straßenverkehr, in denen Sozialverhalten auch Sicherheit bedeutet: Beim Warten auf Bus, S- und Straßenbahn, beim Ein- und Aussteigen, in den Gängen und auf den Sitzplätzen öffentlicher Verkehrsmittel. Dabei wollen die Filmszenen nicht mit erhobenem Zeigefinger zur "Ordnung" rufen, sondern ein tieferes Verständnis dafür entwickeln, dass gegenseitige Rücksichtnahme einen angenehmeren Umgang miteinander ermöglicht und darüber hinaus den Schul- und Heimweg für alle Beteiligten sicherer macht.

Weitere DBS-Links

  nach oben

christina.koenig@fwu.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen