Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Risiko: Multitasking im Straßenverkehr

http://dguv-lug.de/sek_ii_projekte_multitasking.phpExterner Link

Ablenkung und Multitasking im Straßenverkehr sind aufgrund des hohen Unfallrisikos junger Menschen von großer Bedeutung in der Sekundarstufe II. Häufig wird das Thema in der öffentlichen Diskussion auf den Gebrauch von Smartphones vor allem beim Autofahren reduziert. Zwar ist nur das Handy am Ohr mit 60 Euro Bußgeld belegt, aber auch andere „Nebentätigkeiten“ können die Aufmerksamkeit stark beeinträchtigen. Darüber hinaus betrifft Ablenkung im Straßenverkehr alle Verkehrsteilnehmer – auch die Fahrer von Mofas, Motor- und Fahrrädern ebenso wie die Fußgänger.

Siehe auch: http://dguv-lug.de/sek_ii_projekte_multitasking.php

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Multitasking, Ablenkung, Straßenverkehr, Risiko, Unfall, Prävention, Sekundarstufe II, Multitasking im Straßenverkehr, Mobilitätsbildung, Sek II, Unterrichtsmaterialien, kostenlos, DGUV, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dguv.de/lug
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dagmar Binder, redaktion@dguv-lug.de
Adresse der Bezugsquelle Universum Verlag GmbH, Taunusstr. 54, 65183 Wiesbaden
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
URL des Copyright http://www.dguv.de/lug
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 07.07.2014

Thematischer Kontext

  1. Verkehrserziehung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)