DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Unterstützende Maßnahmen zum Berufseinstieg für Menschen mit Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

PIC - das Projekt Integrationscoach

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-36-05-weber-integratonscoach.html

Als Ergänzung zu den Integrationsfachdiensten hat der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, KVJS, das Projekt Integrationscoach PIC entwickelt. Durch das Projekt sollen praxisbewährte Ansätze gestärkt und weiterentwickelt, aber auch netzwerkorientierte Arbeitsweise und Regionalbezug erprobt und etabliert werden. Das Projekt richtet sich in erster Linie an [...] 

Arbeitsweltbezogene Bildungsbegleitung im Übergangsfeld zwischen Schule und Beruf

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-36-05-radatz-bildungsbegleitung.html

Aus der Arbeit in unterschiedlichen Projekten mit jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten in Berlin beim Übergang von der Schule in das Erwerbsleben entstand ein Online-Handbuch für die Praxis einer arbeitsweltbezogenen und ambulant organisierten Bildungsbegleitung. Der Beitrag stellt die zentralen Inhalte des Handbuches in stark geraffter Form dar. 

Das Kompass-Konzept

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-45-08-sturm-kompass.html

Das Kompass-Konzept ist ein aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie der Behörde für Wirtschaft und Arbeit Hamburg gefördertes Modellprojekt (2004 - 2007) zur Verbesserung der beruflichen Eingliederungschancen von Jugendlichen aus drei Hamburger Förderschulen. 

Integrative Wege von der Schule in die Arbeitswelt - es gibt sie und sie führen weiter!

http://bidok.uibk.ac.at/library/hinz-wege.html

Seit 1996 gibt es in Hamburg, seit kürzerer Zeit auch in Bremen, Erlangen und Ingolstadt, das Unterstützte Arbeitstraining als Brücke zum allgemeinen Arbeitsmarkt für junge Menschen mit Lernschwierigkeiten. Der Beitrag fasst die Ergebnisse der Evalution des Ambulanten Arbeitstrainings und des Integrationspraktikums in Hamburg zusammen. 

Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen für Menschen mit Lernschwierigkeiten : Ein Bildungsangebot der Hamburger Arbeitsassistenz

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp27-03-kluessendorf-qualifizierung.html

Die Praxis der inzwischen bundesweit etablierten Fachdienste für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung zeigt, dass es im Rahmen Unterstützter Beschäftigung möglich ist, auch den Personenkreis der Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse zu vermitteln, sofern eine adäquate Vorbereitung, d.h. [...] 

´Ich möchte arbeiten` - Der Unterstützungskreis

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh4-99-arbeiten.html?hls=Ich

Unterstützungskreise sind ein Element im Konzept der persönlichen Zukunftsplanung. Im Projekt SPAGAT - einem vom Land Vorarlberg und der EU finanzierten Pilotprojekt zur Erprobung der Eingliederung von Jugendlichen mit schweren Behinderungen in die Arbeitswelt - entwickelte er sich zum Kern, zur Drehscheibe des Eingliederungsprozesses. 

``Ich möchte arbeiten`` - Zur Gestaltung integrativer Übergänge zwischen Schule und Berufswelt für Jugendliche mit schweren Behinderungen

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh4-98-arbeiten.html?hls=Gestaltung

Die ersten Jugendlichen aus zwei Integrationsklassen in Vorarlberg haben im Sommer 1998 die Schule beendet und stehen damit auf der Schwelle in einen neuen Lebensabschnitt. Im Pilotprojekt SPAGAT sollen die integrativen Prozesse fortgeführt und jugendliche SchulabgängerInnen mit schweren Behinderungen in die Arbeitswelt eingegliedert werden. Da der Brückenbau in die [...] 

Unterstützte Beschäftigung im Übergang Schule-Beruf

http://bidok.uibk.ac.at/library/doose-uebergang.html

Menschen mit Behinderungen sind überproportional vom allgemeinen Arbeitsmarkt ausgegrenzt. Die berufliche Eingliederung von Menschen mit Behinderung im System der beruflichen Rehabilitation soll in der Regel immer noch durch die Ausgliederung in spezielle Maßnahmen und Einrichtungen für Menschen mit einer bestimmten Behinderung erreicht werden. Der Artikel beschreibt das [...] 

Framing the future, Zukunftskonferenzen und Wege zur beruflichen Integration

http://bidok.uibk.ac.at/library/hoemberg-zukunft.html

Zukunftskonferenzen haben sich in wichtigen Übergangssituationen menschlichen Lebens bewährt, so auch, wenn es sich um die Lebensplanung von Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigungen, die sich berufliche Integration wünschen, handelt. Das Prinzip der Zukunftsplanung wird im Beitrag um konkrete Hinweise zur Möglichkeit der Unterstützten Beschäftigung ergänzt, die in [...] 

Konzept eines betrieblichen Berufsbildungsbereiches: integrative berufliche Eingliederungsmaßnahme für junge Erwachsene mit Behinderung im Übergang von der Schule in den Beruf

http://bidok.uibk.ac.at/library/bagub-berufsbildungsbereich.html

Das Konzept wurde im Rahmen der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft: Talente - Entwicklung von Selbstbestimmung und Wahlmöglichkeiten, entwickelt. Es handelt sich um eine integrative berufliche Eingliederungsmaßnahme für junge Erwachsene mit Behinderung im Übergang von der Schule in den Beruf. 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen