DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Leseförderung in Marokko

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Auf dieser Seite sammeln wir Informationen über Beispiele erfolgreicher Praxis in der Leseförderung in Marokko. Die Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Institutionen und Projekte

„Association d’Appui aux Bibliothèques Rurales“ (Marokko)

http://takamtikou.bnf.fr/dossiers/dossier-2010-takam-tikou-a-20-ans/soutenir-la-lecture-en-milieu-rural-au-maroc

Die „Association d’Appui aux Bibliothèques Rurales“ (Organisation zur Unterstützung der Bibliotheken in ländlichen Regionen) hat sich das Ziel gesetzt, den Zugang zu Informationen und Wissen zu fördern und Bildungsmöglichkeiten zu schaffen. Dazu richtet die Organisation ein Netz von Schul- und Gemeindebibliotheken und -mediatheken in ländlichen Regionen ein und unterhält [...] 

Club du Livre et de Lecture de Marrakech (Marokko)

http://www.jamila-hassoune.ma/club/index.html

Der „Club du Livre et de Lecture de Marrakech (CLL)“ (Buch- und Leseverein Marrakesch) wurde 1995 von der Buchhändlerin Jamila Hassoune und anderen gegründet, um einen Raum für literarische Veranstaltungen wie z.B. Lesungen oder Diskussionsrunden zu schaffen. Der CLL organisiert Treffen mit Autoren, Poesieabende oder Literaturtage mit Workshops sowohl in den Städten als auch [...] 

Librairie Hassoune (Marokko)

http://www.jamila-hassoune.ma

Die Buchhandlung Hassoune wurde 1994 in Marrakesch gegründet, ein Jahr später gründete die Inhaberin Jamila Hassoune den „Club du Livre e de Lecture de Marrakech“. Jamila Hassounes Vision war es, wie auf einem fliegenden Leseteppich, Bücher in die ländlichen Regionen Südmarokkos zu bringen. Dazu brachte sie als „Wander-Buchhandlung“ (Librairie itinérante) Bücher in die Dörfer [...] 

„Caravane du Livre“ – Die Bücherkaravane in Marokko

http://www.jamila-hassoune.ma/caravane/index.html

Vorläufer der „Caravane du Livre“ (Bücherkaravane) war die von der Buchhändlerin Jamila Hassoune (Librairie Hassoune in Marrakesch) und der Soziologin und Schriftstellerin Fatema Mernissi 1996 initiierte „Caravane Civique“ (Bürgerkaravane), im Rahmen derer Lektüre- und Schreib-Workshops angeboten wurden. Die „Caravane du Livre“ wurde 2006 von Jamila Hassoune ins Leben gerufen, [...] 

Das Haus „Al-Ma’mûn“ in Ourika (Marokko)

http://dam-arts.org/

In Ourika, 13 km von Marrakesch entfernt, errichtete ein Privatmäzen das Zentrum „Dar Al-Ma’mûn“ (Haus Al-Ma’mûn), das Bibliotheken und Räumlichkeiten für verschiedene Zielgruppen bietet. Das Kulturzentrum beinhaltet neben Ausstellungs- und Konferenzräumen eine Bibliothek mit 20.000 Werken in arabischer und französischer Sprache, die zum einen Übersetzern der Universität [...] 

  nach oben

schuster@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen