DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Informelles Lernen - allgemein

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Stand der Anerkennung non-formalen und informellen Lernens in Deutschland im Rahmen der OECD Aktivit鋞 创Recognition of non-formal and informal Learning创

http://www.oecd.org/edu/skills-beyond-school/41679629.pdf

Der L鋘derbericht f黵 die Bundesrepublik Deutschland ist Teil einer OECD-Aktivit鋞 zur Anerkennung non-formalen und informellen Lernens, das als ein zentraler Ansatz gesehen wird, Lebenslanges Lernen f黵 alle zu einer gesellschaftlichen Realit鋞 werden zu lassen. 

Debatten, Begriffsbestimmungen und Forschungsans鋞ze zum informellen Lernen und zum Erfahrungslernen

https://www.uni-kassel.de/fb05/fileadmin/groups/w_150701/bbj.pdf

Bei Untersuchungen in Entwicklungsl鋘dern wie dort in Lehrberufen bei Schneidern Wissen vermittelt wird, wurde erstmals der Begriff 搃nformelle Lehre创 gepr鋑t. Der Text gibt einen Einblick in Forschungsarbeiten zu informellem Lernen in anderen L鋘dern und stellt eine Verbindung her zu Forschungserkenntnissen in Deutschland. Zudem wird ein Einblick vermittelt in die [...] 

Arbeitsgruppe (AG) Informelles Lernen der UN-Dekade 揃ildung f黵 eine nachhaltige Entwicklung创

http://www.bne-portal.de/coremedia/generator/unesco/de/02__UN-Dekade_20BNE/02__UN__Dekade__Deutschland/06__Gremien_20der_20UN-Dekade/05__Die_20Arbeitsgruppen/AG_20Informelles_20Lernen.html

Die deutsche Internetseite f黵 die von den Vereinten Nationen f黵 die Jahre 2005-2014 ausgerufene Weltdekade 揃ildung f黵 nachhaltige Entwicklung创 bietet Informationen dar黚er, wie diese weltweite Bildungsdekade in Deutschland umgesetzt wird. D.h. welche Gremien es hierzulande gibt und vor allem welche M鰃lichkeit bestehen sich an dem insgesamt zehnj鋒rigen Prozess zu [...] 

Empirische Lernforschung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung

http://www.die-bonn.de/esprid/dokumente/doc-2005/schrader05_01.pdf

Die Expertise pr黤t, pr鋝entiert und reflektiert den Stand der empirischen Erforschung des Lernens in der Disziplin Erwachsenenbildung. F黵 den Zeitraum von 1990 bis 2004 werden in kurzen Skizzen rund 50 Studien vorgestellt, die sich auf systematisch erhobene und methodisch kontrollierte Befunde st黷zen. Ihre Gegenst鋘de reichen vom Lernen in Institutionen 黚er das Lernen im [...] 

informelles-lernen.de - Internetportal zu Informellem Lernen

http://www.informelles-lernen.de

Das Portal ist als ein unabh鋘giges, nicht kommerzielles Projekt entstanden. Mit der Website soll die komplexe und zunehmend an Bedeutung gewinnende Diskussion zum informellen Lernen einen Platz im Netz erhalten. Dabei sind die Betreiber um eine m鰃lichst breite Darstellung der Erkenntnisse bem黨t und auch an einer kritischen Betrachtung der Debatte zum informellen Lernen [...] 

Informelles Lernen und der Erwerb von Kompetenzen - Theoretische, didaktische und politische Aspekte

http://erwachsenenbildung.at/downloads/service/nr2_2007_informelles_lernen.pdf

Zu den aktuellen bildungspolitischen Themen der letzten Jahre geh鰎en Strategien zur Erm鰃lichung und Umsetzung des Lebenslangen Lernens und der Diskurs in Zusammenhang mit der Entwicklung des Europ鋓schen und Nationalen Qualifikationsrahmens. Aus dem Blickwinkel der Erwachsenenbildung sind hier Begriffe wie Kompetenzen und Kompe - tenzerwerb, nicht-formales und [...] 

Informelles Lernen - Dokumentation der Fachtagung des Bundesinstituts f黵 Berufsbildung

http://www.bibb.de/de/20179.htm

Die vom Bundesinstitut f黵 Berufsbildung (BIBB) am 30./31.M鋜z 2004 in Bonn veranstaltete Fachtagung gab Impulse f黵 die weitere Entwicklung Informellen Lernens in Deutschland und zeigte Perspektiven f黵 die Dokumentation und Anerkennung informell erworbener Kompetenzen auf.Im Mittelpunkt der BIBB-Fachtagung standen Berichte von Experten aus Bildung, Wissenschaft und aus der [...] 

Informelles Lernen aus kulturevolution鋜er Perspektive

http://www.edudoc.ch/static/infopartner/periodika_fs/2000/EP_Education_permanente/Ausgabe_03_2000/ep0309.pdf

In dem Artikel, der in der Zeitschrift der Schweizerischen Vereinigung zur Erwachsenenbildung (SVEB) erschienen ist, wird unterschieden zwischen Wissensvermittlung und dem Prozess des Erkenntnisgewinns und es wird davon ausgegangen, dass Erkenntnisgewinn und Verwendung des vermittelten Wissens bei den Lernenden nicht vorhersehbar sind. Au遝rdem postuliert die Autorin, dass [...] 

Internationale Sichtweisen auf informelles Lernen am 躡ergang zum 21. Jahrhundert

http://www.uni-kassel.de/fb05/fileadmin/groups/w_150701/bielefeldil.pdf

In dem Aufsatz werden ausf黨rlich die aktuellen Debatten und Untersuchungen auf nationaler und internationaler Ebene zum informellen Lernen er鰎tert.Der Autor geht abschlie遝nd davon aus, dass die Lernanforderungen der Wissensgesellschaft eine Neubewertung des au遝rschulischen Kompetenzerwerbs und ein intensives Nachdenken 黚er Verbindungen zwischen Lernarten und 杅ormen [...] 

Konzeptionelle Grundlagen f黵 einen Nationalen Bildungsbericht: Berufliche Bildung und Weiterbildung/Lebenslanges Lernen.

http://www.gesundheitsfoerdernde-hochschulen.de/Inhalte/G_Themen/G10_Gesundheitspaedagogik/nationaler_bildungsbericht_bb_weiterbildung.pdf

Die vorliegende Konzeption f黵 eine nationale Bildungsberichterstattung ist eine von zwei Expertisen, die das BMBF als Grundlagen f黵 eine k黱ftige integrierte nationale Bildungsberichterstattung in Auftrag gegeben hat. [...] In der vorliegenden Konzeption werden zun鋍hst normative und sozio鰇onomische Rahmenbedingungen einer nationalen Bildungsberichterstattung dargestellt. [...] 
Dokument von: Bundesministerium f黵 Bildung und Forschung (BMBF)

Non-formal learning : Mapping the conceptual terrain. A consultation report.

http://www.infed.org/archives/e-texts/colley_informal_learning.htm

Die Autoren geben in diesem englischsprachigen Aufsatz einen 躡erblick 黚er die verschiedenen Diskurse zu formalem und nicht-formalem Lernen. Sie legen ihren Schwerpunkt auf die Betrachtung der Verflechtungen zwischen beiden Lernformen unter Einbeziehung des jeweiligen Kontexts. Des Weiteren pl鋎ieren sie u.a. auch f黵 eine generelle Einbeziehung des breiteren historischen, [...] 

Online-Zeitschrift Bildungsforschung: Schwerpunkt 揥arum informell lernen? Argumente und Motive创 (1/2009)

http://www.bildungsforschung.org/index.php/bildungsforschung/issue/view/11

Die Ausgabe 1/2009 des Onlinemagazin bildungsforschung.org widemt sich ganz dem Themenschwerpunkt 揑nformelles Lernen创. Die Frage nach den Motiven f黵 informelles Lernen ist aus Sicht der Herausgeber bislang noch kaum aufgegriffen worden. Die 9 Beitr鋑e beleuchten die Motive auf drei Ebenen: auf der Ebene des Individuums, der Organisation und auf bildungspolitischer Ebene. 

Transfine - TRANSfer between Formal, Informal and Non-formal Education (Abschlussbericht)

http://www.univ-lille1.fr/transfine/Results/FinalVersiontoMJ280803.pdf

Abschlussbericht zu einem europ鋓schen Verbundprojekt das sich mit der Br點kenbildung zwischen Qualfikationen besch鋐tigt. Damit sind Verbindungen zwischen Qualifikationen gemeint die 黚er formal, non-formal und informal learning erworben wurden.Das Projekt ist seit 2003 abgeschlossen und der Bericht steht in englischer Sprache zur Verf黦ung.(PDF-Dokument, 59 Seiten, [...] 

  nach oben

hirschmann@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen