DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Erzieherberuf: Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Bezahlung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Fachkräfte in der frühen Bildung – Erwerbssituation, Einstellungen und Änderungswünsche. Eine Analyse auf Basis des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) und Familien in Deutschland (FiD).   

http://www.boeckler.de/pdf/p_fofoe_wp_009_2016.pdf;

In dem Working Paper zeigen die Autorinnen anhand der Daten des sozio-oekonomischen Panels und der Daten "Familien in Deutschland", welche Arbeitsmarktpräferenzen Arbeitnehmerinnen in der frühkindlichen Bildung gegenüber Arbeitnehmerinnen anderer Branchen haben. Dabei untersuchen sie, inwiefern in diese Präferenzen soziodemografische Merkmale, Persönlichkeitsmerkmale und die [...]

Arbeitsplatz Kita. Analysen zum Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2014.   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/Arbeitsplatz_Kita.pdf; http://www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen/details/data/arbeitsplatz-kita/

Arbeitsplatz Kita - Analysen zum Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2014 diskutiert die Beschäftigungsbedingungen in Kita und Tagespflege unter verschiedenen Aspekten: Wie können die Daten zum Personal in der Frühen Bildung trotz Änderungen in der Klassifikation fortgeschrieben werden? Wie wird das Berufsprofil der Kindheitspädagoginnen und -pädagogen in das Personalgefüge von [...]

AQUA - Qualität der Arbeitsverhältnisse und Arbeitsbedingungen frühpädagogischer Fachkräfte in Deutschland

http://www.aqua-studie.de/

In der bundesweit angelegten Studie, die von August 2011 bis Mai 2014 am Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP), München, durchgeführt wurde, wurden Arbeitsbedingungen des frühpädagogischen Personals untersucht und Zusammenhänge zu Faktoren wie Arbeitszufriedenheit, Mitarbeiterbindung und Teamklima analysiert. Aufbauend auf den Ergebnissen wurden Handlungsmodelle und [...] 

Die berufliche, familiäre und ökonomische Situation von Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen. Sonderauswertung des Mikrozensus 2012

http://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=20673&token=1c1207327d9790b80c4460054b6beafc0245a797&sdownload

Die vorliegenden Analysen des Mikrozensus 2012 im Auftrag der Max-Traeger-Stiftung knüpfen an Auswertungen von 2008 an und fokussieren dabei insbesondere die Veränderungen, die zwischen den beiden Erhebungsjahren zu beobachten sind. Im Mittelpunkt steht dabei erneut die berufliche, familiäre und ökonomische Situation von Erzieherinnen und Erziehern sowie von [...] 

Berufsbezogene Stressbelastungen und Burnout-Risiko bei Erzieherinnen und Erziehern. Ergebnisse einer Fragebogenstudie. Abschlussbericht.   

http://www.katho-nrw.de/fileadmin/primaryMnt/Aachen/Dateien/Forschung/igsp/Abschlussbericht_Erzieherinnenstudie.pdf

In der vorliegenden Befragung sollte differenziert untersucht werden, inwieweit Erzieherinnen und Erzieher von beruflichem Stress betroffen sind und ob die Annahme zutrifft, dass sie ein erhöhtes Risiko für stressbedingte Störungen tragen, wie z.B. psychische und psychosomatische Beschwerden, insbesondere Burnout. Im Rahmen einer Fragebogenstudie wurden n=834 Erzieherinnen und [...]

STEGE - Strukturqualität und Erzieher_innengesundheit in Kindertageseinrichtungen. Wissenschaftlicher Abschlussbericht

http://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=20674&token=9d0413d1612a043e64cd74e9e71d51fccefd13ec&sdownload=

In dem Forschungsprojekt der Alice Salomon Hochschule (ASH), Berlin, wurden im Zeitraum von Oktober 2010 bis Dezember 2012 die Zusammenhänge von strukturellen Rahmenbedingungen und der Gesundheit des pädagogischen Personals in Kindertageseinrichtungen untersucht. Im Mittelpunkt standen sowohl die Erhebung repräsentativer Daten für die Kita-Landschaft in Nordrhein-Westfalen als [...] 

Abschlussbericht des Forschungsprojektes „Studie zur Kompetenz und Zufriedenheit von Erzieherinnen in Niedersachsen“

http://www.nifbe.de/pdf_show_projects.php?id=118

Abschlussbericht des Projekts der Forschungsstelle “Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte“ an der Hochschule Osnabrück (Projektlaufzeit: 09/2010 – 10/2012). Gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Osnabrück. Die Studie "bezog [...] 

Handlungsfeld Erziehergesundheit

http://www.gesunde.sachsen.de/283.html

Die allgemeine Fürsorgepflicht als Nebenpflicht aus dem Arbeitsverhältnis gebietet es dem Arbeitgeber nach § 241 Abs. 2 sowie §§ 617 - 619 BGB, das Leben und die Gesundheit seiner Mitarbeiter nicht zu gefährden. Seit den 90er Jahren haben deutschlandweit mehrere Studien zu Beschäftigten in Kita zahlreiche berufsbedingte Belastungsfaktoren und gesundheitliche Risiken [...] 

DGB-Index Gute Arbeit: Sonderauswertung für die Berufsgruppe der Erzieherinnen

https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/index-gute-arbeit-2009-wie-erzieherinnen-ihre-arbeit-beurteilen/

Mit der Erhebung zum DGB-Index wurde 2007 ein repräsentatives bundesweites Berichtssystem zur Arbeitsqualität von abhängig Erwerbstätigen etabliert. Die Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz, die Arbeits- und Einkommensbedingungen von Erzieherinnen und Erziehern werden in dieser Sonderauswertung untersucht. In den Jahren 2007 und 2008 wurden insgesamt 13.807 abhängig [...] 

Wie gehts im Job? KiTa-Studie der GEW

http://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=20671&token=40ac0922c8f828d6e3d95bde1d951219918e3ba7&sdownload=

Die vorliegende Untersuchung zur Arbeitssituation und Arbeitszufriedenheit von ErzieherInnen basiert auf einer Befragung von pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen, die im Frühjahr 2007 von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft durchgeführt wurde. 

Grenzen der Erziehungsarbeit. Über Belastungen im beruflichen Alltag von Erzieherinnen   

http://www.pedocs.de/volltexte/2013/6037/pdf/Diskurs_1999_1_Kahle_Grenzen_Erziehungsarbeit.pdf

Ausgehend von Veränderungen im familiären Binnenraum wie auf gesamtgesellschaftlicher Ebene zeigt der Beitrag einige Konsequenzen dieser Entwicklung für den Elementarbereich auf. Im Zentrum des Interesses der Autorin stehen dabei Belastungen im Alltag von Erzieherinnen - insbesondere mit Blick auf Grenzen individuell zumutbarer Erziehungsarbeit. Empirische Grundlage der [...]

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen