DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ertrag und Kosten der Kindertagesbetreuung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Die Finanzierung der Kindertagesbetreuung vom Kopf auf die Füße stellen

http://www.awo.org/fileadmin/user_upload/documents_Awo/aktuelles_und_presse/Presse_Downloads/2013-10-24_Sell_Kita-Fonds-Modell.pdf

Prof. Stefan Sell stellt in diesem Papier das “Das Modell eines „KiTa-Fonds“ zur Verringerung der erheblichen Unter- und Fehlfinanzierung der Kindertagesbetreuung in Deutschland“ vor. 

Kinderbetreuung.    

http://www.cesifo-group.de/de/ifoHome/publications/docbase/details.html?docId=19078984; http://doku.iab.de/externe/2013/k130416r03.pdf

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) in Auftrag gegebenen Gesamtevaluation von zentralen ehe- und familienbezogenen Leistungen wurden in der vorliegenden Studie die Auswirkungen öffentlich geförderter Kinderbetreuung auf Familien untersucht. In einer ex-post Analyse wurden die Effekte [...]

Eine ökonomische Perspektive auf das deutsche System der frühkindlichen Bildung

http://www.migazin.de/2012/06/25/eine-okonomische-perspektive-auf-das-deutsche-system-der-fruhkindlichen-bildung/

Beitrag von Prof. C. Katharina Spieß im Online-Magazin MIGAZIN vom 25.06.2012. Nach einer Beschreibung des frühkindlichen Bildungs- und Betreuungssystems im europäischen Kontext wird eine ökonomische Perspektive auf das gegenwärtige deutsche System angelegt und dieses kritisch analysiert. Im Anschluss an die jeweiligen Befunde werden entsprechende Reformoptionen skizziert. 

Zum Nutzen frühkindlicher Betreuung und Förderung. Ökonomische, soziale und pädagogische Effekte frühkindlicher Betreuung, Bildung und Erziehung

http://www.ibw.at/de/ibw-studien/1-studien/eb013/P562-zum-nutzen-fruehkindlicher-betreuung-und-foerderung-2012

Die Kurzexpertise des Instituts für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) in Wien versteht sich als Hintergrundfolie zur Förderung einer evidence-based policy bzw. einer entsprechend fundierten inhaltlichen und sachbezogenen Diskussion zu den Vor- und Nachteilen frühkindlicher Förderung aus individueller, gesellschaftlicher und ökonomischer Perspektive. Die drei Kernfragen [...] 

Gesamtwirtschaftliche Effekte einer Ganztagsbetreuung von Kindern von Alleinerziehenden. Gutachten

http://www.iwkoeln.de/de/studien/gutachten/beitrag/82593

Frühkindliche Betreuung hat gerade für Kinder von Alleinerziehenden positive Auswirkungen, da unter anderem das Armutsrisiko, von dem Alleinerziehende überdurchschnittlich häufig betroffen sind, durch eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung gesenkt werden kann. Das ist eines der Ergebnisse der Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag des [...] 

Volkswirtschaftlicher Nutzen von frühkindlicher Bildung in Deutschland. Eine ökonomische Bewertung langfristiger Bildungseffekte bei Krippenkindern

http://doku.iab.de/externe/2008/k080311f09.pdf

Die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung vom “Schweizer Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien“ (BASS) erstellte Studie untersucht, welchen Einfluss der Besuch frühkindlicher Bildungs- und Betreuungsangebote auf den späteren Schulbesuch von Kindern hat und wie er sich längerfristig auf die zu erwartenden Lebenseinkommen auswirkt. Untersuchungsschwerpunkt war der Effekt [...] 

Projekt: Innovative Finanzierung und Gestaltung flexibler und erweiterter Angebote in der Kindertagesbetreuung

http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=449

Das Projekt am Deutschen Jugendinstitut (Laufzeit: 01.04.2006 - 30.11.2007) begleitet wissenschaftlich das Modellprojekt ´´Kinderhaus Regenbogen´´ in Stuttgart. Das Kinderhaus stellt ein denkbares Modell für die Weiterentwicklung der Organisations- und Finanzierungsstrukturen dar. Mit weiterführender Literatur. 

Kinder, Krippen, Kosten - Fakten zur Kinderbetreuungsdebatte

http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=662

Im Themenschwerpunkt 4/2007 stellt das Deutsche Jugendinstitut vorab im Forschungsverbund mit der Universität Dortmund Auszüge zentraler statistischer Ergebnisse zur Kindertagesbetreuung -mit Fokus auf Klein- und Krippenkinder- vor. Prof. Dr. C. Katharina Spieß vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erläutert in einem Beitrag, warum sich die Investition in mehr [...] 

Finanzierung der Kindertagesbetreuung in Deutschland - Gutachten im Rahmen des Projektes Familienunterstützende Betreuungsangebote des DJI

http://www.dji.de/bibs/42_1459FamunterstExpertise.pdf

Volltext der Expertise des Deutschen Jugendinstitutes. Sie beleuchtet die unterschiedlichen Perspektiven und Nutzen von Kindertageseinrichtungen, stellt Ländergesetze, Verordnungen zur Finanzierung, Bedarfsplanung und Betreuungsangebot vor und bewertet schließlich aus ökonomischer Sicht unterschiedliche Finanzierungsmodelle. Zudem wird untersucht, ob Vor- und Ganztagsschulen [...] 

Betriebswirtschaftliche Effekte familienfreundlicher Maßnahmen - Kosten-Nutzen-Analyse

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=11386.html

´´Für Unternehmen rechnen sich familienfreundliche Maßnahmen grundsätzlich. Mit der Einführung familienfreundlicher Maßnahmen kann ein positiver Return of Investment (ROI) realisiert werden.´´ Dies ist eines der Ergebnisse der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Studie, die im September 2003 erschienen ist (aktualisiert 2005). 
Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Einnahmeeffekte beim Ausbau von Kindertagesbetreuung. Anreize für Kommunen,

http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/PRM-24673-Broschure-Einnahmeeffekte-beim.pdf

Wesentliche Ergebnisse eines vom BMFSFJ in Auftrag gegegeben Gutachtens, das vom DIW Berlin erstellt wurde. 
Dokument von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Volkswirtschaftlicher Ertrag von Kindertagesstätten

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Einrichtungen/Pressestelle/dokumente/Studie_Kindertagesstaetten.html

Kurzfassung einer im Auftrag der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) an der Universität Bielefeld durchgeführten Untersuchung. Darin wurden die Betriebskosten von Kindertageseinrichtungen den Erträgen gegenübergestellt, die vor allem durch die Berufstätigkeit der Mütter, der Erzieherinnen und die Vermeidung von Frauenarbeitslosigkeit erzielt werden. Ergebnis: Ein [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen