DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Berufliche und Soziale Lage von Lehrenden in der Erwachsenenbildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Die Bundesregierung zur Situation des Weiterbildungspersonals

http://dip.bundestag.de/btd/16/060/1606077.pdf

Die Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage von Abgeordnete der LINKEN verweist unter anderem auf das schlechte Datenmaterial zur wirtschaftlichen und sozialen Lage des Weiterbildungspersonals. Sie enthält Angaben zu Beschäftigungsverhältnissen (bspw. 14 Festangestellte, 10 Ehrenamtliche), Einschätzungen zur Qualität der Weiterbildung (Einrichtungen wie Personal) [...] 

Positionspapier zur aktuellen Situation der Dozentinnen und Dozenten in den Integrationskursen

http://www.netzwerk-weiterbildung.info/meldung_volltext.php3?si=1&id=44d363030936e&akt=news&view=lang=1&lang=1

Das Netzwerk Weiterbildung (ver.di) bezeichnet die Auswirkungen der Integrationskursverordnung als ``katastrophal´´. Das Papier benennt die Mängel der Rahmenbedingungen, die die Bildungseinrichtungen zu Einsparungen u. a. bei den Honoraren der Lehrkräfte zwingen. In der Folge wird die Trägerlandschaft ``ruiniert´´ und die ``soziale Verelendung´´ der Lehrenden befürchtet. 

Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung - Informationen der GEW

http://www.gew.de/weiterbildung/arbeitsbedingungen/

Auf dieser Internetseite der GEW wird zu den Lohn-, Honorar- und Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung informiert. 

Selbständige in der Weiterbildung

http://www.netzwerk-weiterbildung.info/weiterbildung_selbststaendige.php3?view=lang=1&si=1&lang=1

Das Netzwerk Weiterbildung (ver.di) berichtet über die Arbeitsbedingungen von Honorarkräften und stellt relevante Informationen für selbständige Dozent/inn/en bereit. 

Soziale Lage in der Weiterbildung - viele kommen nicht über die Runden

http://www.gew.de/Binaries/Binary26339/prekaer_18_12_07.pdf

Das Hef 18/20206 der Zeitschrift ``prekär´´ der GEW setzt sich im Schwerpunkt mit der sozialen Lage von Dozentinnen und Dozenten in der Weiterbildung auseinander.Fazit: Trotz hoher Qualifikation, überdurchschnittlicher pädagogischer Motivation und erheblicher professioneller Anforderung befinden sich 150000 hauptamtliche Honorarkräfte in einer extrem schlechten [...] 

Umbrüche in der Weiterbildung - dramatische Konsequenzen für das Weiterbildungspersonal

http://www.die-bonn.de/esprid/dokumente/doc-2006/kraft06_01.pdf

Das Wegfallen und die Kürzungen bei den staatlichen Zuschüssen für die Weiterbildung führt in vielen Fällen dazu, dass die Weiterbildungseinrichtungen extrem sparen müssen – gerade auch am Weiterbildungspersonal. Viele der haupt- und nebenberuflichen Weiterbildner/-innen müssen eine Verschlechterung ihrer Beschäftigungsverhältnisse hinnehmen. Stellenabbau, Kündigungen und [...] 

Zum leben zu wenig - zum Sterben genau richtig. ExpertInnen und Betroffene ziehen erste Bilanz des neuen Zuwanderungsgesetzes.

http://www.aktionbutterbrot.de/pdf/Artikel%20DDS.pdf

Dokumentation eines Fachgesprächs im Bayerischen Landtag, bei dem Vertreter von Sprachkursanbietern, Migrantenfachdiensten, der Arbeitsagentur u. ä. sowie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge ihre Erfahrungen mit dem Anfang 2005 in Kraft getretenen Zuwanderungsgesetz und den daraus resultierenden Folgen u. a. für den Bereich Sprachkurse austauschten. Es wird eine [...] 

  nach oben

hirschmann@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - DIE
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen