DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Beispiele / Ansätze / Konzepte systematischer Beobachtung in Kitas

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Beobachtungsbogen “KOMPIK in der KiTa“

http://www.keck-atlas.de/kompik/

KOMPIK ist ein Beobachtungs- und Einschätzbogen für den Entwicklungsverlauf des Kindes. Er ermöglicht pädagogischen Fachkräften in Kindertageseinrichtungen einen umfassenden Überblick über Kompetenzen und Interessen von Kindern im Alter zwischen dreieinhalb und sechs Jahren. Der Bogen erfasst 11 Entwicklungsbereiche, und orientiert sich an den Themen und Zielsetzungen der [...] 

Beobachtungsmanagement in den städtischen Tageseinrichtungen für Kinder in Recklinghausen

http://www.kindergartenpaedagogik.de/1217.html

Vorgestellt wird, in Anlehnung an Ausführungen im bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und die ``Bildungsvereinbarung NRW``, ein Konzept zu Beobachtung und Dokumentation, das die städtischen Tageseinrichtungen für Kinder in Recklinghausen ihrer Arbeit zum Kindergartenjahr 2004/2005 als ``Beobachtungsmanagement`` zugrundegelegt haben. 

Bildungs- und Lerngeschichten als Instrument zur Konkretisierung und Umsetzung des Bildungsauftrags im Elementarbereich

http://www.dji.de/index.php?id=598

Ziel dieses Verfahrens ist es, das Lernen von Kindern zu beobachten und zu beschreiben und darauf aufbauend zu unterstützen und zu fördern. Im Rahmen des Projekts „Bildungs- und Lerngeschichten“ am Deutschen Jugendinstitut (DJI) wurde das in Neuseeland entwickelte Verfahren der „Learning stories“ aufgegriffen und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in Deutschland [...] 

Institut für angewandte Sozialisationsforschung/Frühe Kindheit e. V.
(infans)

http://www.infans.de

Infans wurde 1988 gegründet. Seitdem arbeitet das Institut als selbständiges wissenschaftliches Institut und freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der öffentlichen Tagesbetreuung von Kindern. Es verbindet Forschung mit einem komplexen Praxisfeld. Im Zentrum steht das Bemühen, international vorhandenes Forschungswissen für die pädagogische Arbeit insbesondere in [...] 

Kinderbeobachtung in Kitas. Erfahrungen und Methoden im ersten Early Excellence Centre in Berlin

http://www.socialnet.de/rezensionen/2747.php

Rezension von Michaela Rißmann zum Buch “Sabine Hebenstreit-Müller, Barbara Kühnel (Hrsg.): Kinderbeobachtung in Kitas“ vom 25.10.2005. Das “Kinder- und Familienzentrum Schillerstraße“ des Pestalozzi-Fröbel-Hauses hat sich auf den Weg gemacht, sich zum ersten Early Excellence Centre in Berlin zu entwickeln. Im Buch ist ein Teil der Entwicklung mit dem besonderen Fokus auf das [...] 

Kuno Bellers Entwicklungstabelle

http://www.entwicklungstabelle.de/entwicklungstabelle.html

Kuno Bellers Entwicklungstabelle deckt die kindliche Entwicklung in acht Bereichen von der Geburt bis zum 72. Lebensmonat ab. Entwicklungsveränderungen in den Bereichen Körperpflege, Umwelterfassung, sozial-emotionale Entwicklung, Spieltätigkeit, Sprache, Kognition und Grob- und Feinmotorik sind in alltäglichen Verhaltensweisen des Kindes konkret dargestellt und durch [...] 

Leuvener Engagiertheitsskala

http://www.leuvener-engagiertheitsskala.de/

Die Leuvener Engagiertheits-Skala für Kinder LES-K basiert auf dem „Leuvener Modell“, das auf dieser Website erläutert wird. Ein wesentliches Element des Ansatzes sind Beobachtungen, die nicht in erster Linie danach fragen, was Kinder können oder tun, sondern: fühlen sich die Kinder wohl und sind sie „mit Leib und Seele“ bei der Sache. Der Ansatz stand im Zentrum des [...] 

Salzburger Beobachtungskonzept für Kindergärten

http://www.sbg.ac.at/erz/people/paschon/sbkkg/sbkkg_konzeptfragen.htm

Das Salzburger Beobachtungskonzept für Kindergärten (SBKKG) wurde 2002 von Mag. Andreas Paschon (Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg) und von Dr. Maria Zeilinger (Leiterin des Zentrums für Kindergartenpädagogik des Landes Salzburg) entwickelt und später in der Praxis erprobt. Der SBKKG ist ein Instrument, das helfen kann, Beobachtungen ein Stück [...] 

Wahrnehmendes Beobachten – Ein Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren für Krippe und Kita

http://www.wahrnehmendes-beobachten.de

Wahrnehmendes Beobachten ist ein professionelles Verfahren, um die Bildungsprozesse von Kindern wahrzunehmen und wirkungsvoll zu unterstützen. Es ist ein alltägliches Instrument, mit dessen Hilfe man die pädagogische Arbeit an den Möglichkeiten und Ressourcen der Kinder und Erzieherinnen ausrichten kann. Auf der Website werden die vier Schritte des wahrnehmenden Beobachtens in [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen