Jumbojet der fliegenden Klassenzimmer. Wie kommt das Meeresrauschen in die Muschel? - Vorlesung für Kinder an der Universität Duisburg-Essen.

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 3 1 8

Kommunikation ist der Schlüssel zur Welt - und kein Kinderspiel. Jedenfalls nicht für die Professorinnen und Professoren, die Vorlesungen für Kinder halten. Mit ihrer radikalen Neugier verunsichern Kinder nicht nur ihre Eltern, sondern oft auch Professoren – und beleben mit ihrer Lust am Fragen den Wissenschaftsbetrieb. Das zeigt auch das Beispiel einer Vorlesung über Gebärdensprache für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren.

Autor:

Zickgraf, Arnd

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Kind; Universität; Vorlesung; Wahrnehmung; Kommunikation; Gehörlosigkeit; Gebärdensprache

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Außerschulischer Lernort, Aktivitäten, Klassenfahrt, Exkursion

Geeignet für:

Lehrer; Schüler