"Teilhabe in, an und durch Medien." Inklusive Medienbildung an Schulen

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 1 2 2 2

Die Corona-Pandemie macht deutlich, wie wichtig digitale Kompetenzen für die gesellschaftliche Teilhabe sind, und zwar sowohl für Menschen ohne als auch mit Beeinträchtigung. Die Online-Redaktion von "Bildung + Innovation" sprach mit Prof.in Dr. Anna-Maria Kamin von der Universität Bielefeld, die schon seit mehreren Jahren Fragen im Themenfeld Medienbildung in inklusiven Bildungskontexten bearbeitet, darüber, wie Medienbildung und Inklusion zusammen umgesetzt werden können.

Autor:

Schraml, Petra [Interviewer]; Kamin, Anna-Maria [Interviewter]; Bildung-plus-Innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Barrierefreiheit Behinderter Benachteiligter Jugendlicher Benachteiligtes Kind Berufsbildung Bildungschance Digitalisierung Inklusion Lehrerbildung Mediendidaktik Medieneinsatz Medienkompetenz Schule Schulentwicklung Vielfalt

freie Schlagwörter:

Digitale Medien; Medienbildung; inklusive Medienbildung; Medienkonzept; Lehrkonzept; Kompetenzförderung; Teilhabe; Bildungsgerechtigkeit; Digitale Bildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Allgemeine Didaktik
Schule Schulwesen allgemein Lehrerberuf
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufspädagogik, Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler