Interaktives Storytelling mit Twine

h t t p s : / / w w w . b p b . d e / l e r n e n / d i g i t a l e - b i l d u n g / w e r k s t a t t / 2 2 7 6 9 1 / i n t e r a k t i v e s - s t o r y t e l l i n g - m i t - t w i n e

Interaktive Geschichten erleichtern Lernenden den Zugang zu Texten und fördern den Spaß am Lesen. Mit der Open-Source-Software Twine können schnell eigene interaktive Erzählungen am Computer erstellt werden. Wie das Schritt für Schritt funktioniert, erklärt Frank Sindermann vom Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig in diesem Beitrag.

Autor:

info@bpb.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

CC-by, Namensnennung

Schlagwörter:

Computerspiel; Kreatives Schreiben; Leseförderung; Literaturunterricht; Medienpädagogik

freie Schlagwörter:

Twine; Textadventure; digital Storytelling; Spielbuch

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Lesen, Lesetechnik
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Lesen, Lesetechnik; Leseförderung
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Schreibformen
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Schreibformen; Kreatives Schreiben

Geeignet für:

Lehrer; Schüler