Medienbildung in der Schule - Informationen der KMK

h t t p s : / / w w w . k m k . o r g / t h e m e n / a l l g e m e i n b i l d e n d e - s c h u l e n / w e i t e r e - u n t e r r i c h t s i n h a l t e / m e d i e n b i l d u n g . h t m l

Die Empfehlung der KMK zur Medienbildung in der Schule begründet ausführlich den Stellenwert von Medienbildung in der Schule, etwa für die Förderung von Lernprozessen, die Persönlichkeitsbildung oder für das Urteilsvermögen. Dazu werden konkrete Handlungsfelder benannt, u. a. die Lehr- und Bildungspläne, die Lehrerbildung, Ausstattung und technischer Support, Datenschutz sowie die Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern. Auf weiterführende Informationen zur Bildung in der digitalen Welt wird verwiesen.

Autor:

Kultusministerkonferenz

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Digitalisierung Empfehlung KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland) Medienerziehung Medienkompetenz Medienpädagogik Schule

freie Schlagwörter:

Digitale Medien; Medienbildung

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler