Viereck (Mathematik)

h t t p s : / / d e . s e r l o . o r g / m a t h e / g e o m e t r i e / d r e i e c k e - v i e r e c k e - k r e i s e - a n d e r e - e b e n e - f i g u r e n / v i e r e c k / r e c h t e c k - q u a d r a t / v i e r e c k

Das Viereck ist eine zweidimensionale Form (Fläche) mit 4 Ecken. Die Summe der Innenwinkel eines beliebigen Vierecks beträgt stets 360^ circ .

Autor:

info-de@serlo.org

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Mathematik; Sekundarstufe I; Geometrie; Figur; Viereck; Grundbegriff

freie Schlagwörter:

Serlo

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Mathematik; Geometrie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Umfang und Flächeninhalt von Rechtecken und Quadraten  Geometrische Figuren und Körper I  Parallelverschiebung und Vektoren  Grundbegriffe Geometrie  Rechteck und Quadrat  Parallelverschiebung und Vektoren  Vierecke  Dreiecke und Vierecke  Dreiecke und Vierecke  Geometrische Grundformen und Grundbegriffe  

Edutags Kommentare

Das Viereck ist eine ebene geometrische Figur mit 4 Ecken.  Die Summe der Innenwinkel eines beliebigen Vierecks beträgt stets  360^ circ . Die Eckpunkte werden - an beliebiger Stelle beginnend - in der Regel gegen den Uhrzeigersinn in alphabetischer Reihenfolge mit Großbuchstaben ...