Die Funkflöhe: Umwelt für die Ohren

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / g r u n d s c h u l e / s a c h u n t e r r i c h t / n a t u r - u n d - u m w e l t / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / d i e - f u n k f l o e h e - u m w e l t - f u e r - d i e - o h r e n /

Umweltbildung mal anders: Im Projekt "Die Funkflöhe" erstellen Grundschülerinnen und Grundschüler Radiobeiträge zu Themen rund um die Nachhaltigkeit. Die Kinder erhalten so einen ungewöhnlichen Zugang zu den Themen und lernen gleichzeitig wichtige Grundlagen der Medienarbeit.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Lange Beschreibung:

Mit dem Projekt "Die Funkflöhe" werden Grundschulkinder für ihre Lebensumwelt sensibilisiert und in ihrer Medienkompetenz gefördert. Bezüge zwischen dem, was vor der eigenen Haustür passiert und dem, was auf der ganzen Welt geschieht, sollen verstärkt in das Bewusstsein der Kinder rücken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Umwelt-Themen wie Wasser, Energie, Mobilität, aber auch Konsum. Die Stärkung und Erprobung von Medienkompetenz im Bereich Radio dient dazu, dass Sprach- und Gestaltungskompetenz bei den Schülerinnen und Schülern gefördert wird. Gleichzeitig wird ein Sprachrohr für Kinder installiert.

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Klimawandel; Nachhaltigkeit

freie Schlagwörter:

Bildung für nachhaltige Entwicklung; Mitmach-Projekt; kreative Medienarbeit

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Wissen; Natur, Umwelt, Technik
Schule; Grundschule; Wissen; Natur, Umwelt, Technik; Umweltschutz
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Geoökologie; Umweltprobleme
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Geoökologie; Umweltprobleme
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umwelterziehung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Ökologie; Umweltbildung

Geeignet für:

Lehrer