Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ERLEBNISPÄDAGOGIK)

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Sport: Variationen im Freien - Materialien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

    Erlebnispädagogische Aktionen können in besonderer Weise das pädagogische Anliegen von Schulen unterstützen, Sucht- und Gewaltprävention zu betreiben. In unserer hochindustrialisierten, von Konsum, Reizüberflutung und häufig auch von Überfluss geprägten Gesellschaft findet der jugendliche Abenteuerdrang nicht immer ein praktisches Betätigungsfeld. Für unmittelbare ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54345", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007206" }

  • Werkbund-Projekt "Aus Hecken werden Häuser - die grüne Spielstadt"

    Die grüne Spielstadt, ehemaliges EXPO 2000-Projekt des Deutschen Werkbundes, wird vom Arbeitskreis Naturspielräume in Bonn weitergeführt. Das Angebot für Gruppen und Einzelpersonen bietet Raum für eigene pädagogische Programme, Naturerlebnisexkursionen und qualifizierte naturkundliche oder künstlerisch orientierte Führungen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24128" }

  • Locker bleiben - ein Training für Schüler an Förderschulen

    Die Brunnenschule ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Königsbrunn bei Augsburg. Die zielgruppenorientierten Übungen aus Psychomotorik, Erlebnispädagogik und Theaterpädagogik sollen den täglichen Umgang der Kinder miteinander üben und als Intervention und Konsequenz auf Fehlverhalten dienen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37431" }

  • INFO SOZIAL - Die soziale Seite des Netzes

    INFO SOZIAL ist ein Portal für das Sozialwesen, welches aktuelle Fachliteratur aus dem sozialen Bereich, wissenschaftliche Arbeiten, Veranstaltungsankündigungen sowie Links und Adressen aus dem Sozialwesen vorstellt. Weiterhin ist ein Newsletter im Angebot, der seine Abonnenten über Aktualitäten aus den oben genannten Bereichen auf dem Laufenden hält.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:12955" }

  • Erlebnissport: Variationen in der Natur

    Erlebnispädagogische Aktionen animieren Kinder und Jugendliche, ihre natürliche Umgebung bewusster wahrzunehmen und zu erforschen. Der Wald, die Wiese sowie Sport- und Spielplätze sind motivierende naturnahe Räume, in denen sie spielerisch Gruppenerfahrungen sammeln können, die ihre soziale Kompetenz und ihre Persönlichkeitsentwicklung fördern.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55885", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008255" }

  • Was ist Zeit? Wie messe ich sie?

    Nach einer Diskussion der Frage "Was ist Zeit eigentlich?" werden verschiedene Uhrenmodelle gebaut und getestet. Ein Ausblick auf die Relativität der Zeit schließt das Thema ab (Klasse 5-8).; Lernressourcentyp: Lernmaterial; Arbeitsblatt (druckbar); Projekt / Projektidee; Mindestalter: 10; Höchstalter: 14

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:53642", "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.763426" }

  • "Mathematik wird zum Erlebnis" - Eine Ausstellung macht Mathematik begreifbar

    Das ´Erlebnisland Mathematik´ ist eine Mitmach-Ausstellung in den Technischen Sammlungen Dresden. Durch interessante Exponate, Experimente und Workshops lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene Mathematik spielerisch kennen und lieben. Im vorliegenden Artikel wird unter anderem auf die Entwicklung und das Konzept der Ausstellung, auf angebotene Workshops für Schüler/innen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57870" }

  • Naturerlebnis im Klassenzimmer

    Der Naturerlebnispark Panarbora im Bergischen Land bietet seit September 2015 umwelt- und erlebnispädagogische Lernansätze in der Natur. Unter dem Motto „Der Wald lebt“ steht Lehrern ab sofort eine kostenfreie Lernsoftware zur Verfügung. Mit interaktiven Aufgaben, Übungen und Spielen entdecken schon Grundschüler ab der dritten Klasse den Wald in all seinen Facetten.; ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57464" }

  • Fast Food – Pro und Contra

    Studien über das Ernährungsverhalten von Kindern und Jugendlichen belegen, dass der Fast-Food-Konsum im Alter von 12 bis 17 Jahren ansteigt – vor allem bei Jungs. Gerade Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe sind nur selten freiwillig in der Schulmensa anzutreffen, sie versorgen sich lieber bei den Imbissständen in der Nähe. Neben einer hohen Energiezufuhr kommen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55258", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007635" }

  • Der Wald als außerschulischer Lernort: Wald-Fallstudien

    In diesem Fachartikel wird die Makromethode der Wald-Fallstudie (Forest Case Study, FCS) erläutert. Bei Wald-Fallstudien handelt es sich um eine handlungsorientierte Lehr- und Lernform aus Schweden und Finnland, die Elemente des problemorientierten Lernens, des selbstgesteuerten Lernens sowie der Lernortverlagerung verbindet.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.21001711" }