Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ARBEITSSICHERHEIT)

Es wurden 116 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Mitgänger-Flurförderzeuge

    Überall, wo palettierte Ware auf engstem Raum hin und her transportiert wird, kommen sie zum Einsatz: Mitgänger-Flurförderzeuge (MFFZ). Die starken, wendigen Geräte sind zwar einfach zu bedienen, die Unfallgefahren aber hoch und werden häufig unterschätzt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014568" }

  • Check 5 - Die Checkliste Arbeitssicherheit

    Diese Internetseite der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung informiert über das Thema Arbeitssicherheit. Auch für Lehrkräfte sowie betreuende Personen gibt es auf dieser Seite begleitendes Material .

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:1668885" }

  • Arbeitsschutz im Betrieb

    Der Arbeitsalltag in Deutschland ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer sicherer geworden. Niedrige Unfallquoten und ein wirksamer Schutz vor arbeitsbedingten Erkrankungen sind jedoch kein Zufall, sondern das Ergebnis einer gezielten und breit gefächerten Präventionsarbeit, an der viele Menschen beteiligt sind.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000533" }

  • Unterrichtsmaterialien - berufsbildende Schulen

    Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV stellt Unterrichtsmaterialien für berufsbildende Schulen bereit. Schwerpunkt sind Arbeitsbedingungen und Arbeitssicherheit. Einzelne Rubriken betreffen: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Büroarbeit, Gesundheitsschutz, psychische Belastungen, Suchtprävention, Verkehr.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50440" }

  • Arbeitsschutz im Betrieb

    Der Arbeitsalltag in Deutschland ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer sicherer geworden. Niedrige Unfallquoten und ein wirksamer Schutz vor arbeitsbedingten Erkrankungen sind jedoch kein Zufall, sondern das Ergebnis einer gezielten und breit gefächerten Präventionsarbeit, an der viele Menschen beteiligt sind.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000533" }

  • Betriebsanweisungen

    Betriebsanweisungen sollen gewährleisten, dass sich die Beschäftigen bei der Arbeit sicherheitsgerecht verhalten und keine Unfälle passieren. Sie regeln den richtigen Umgang mit Maschinen, Fahrzeugen und mit Gefahr- und Biostoffen. Und sie erklären, wie Arbeitsverfahren und –abläufe organisiert werden müssen, damit alles reibungslos verläuft und keine gesundheitlichen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50108" }

  • Unfallgefahren in Küchen

    In einer Küche muss unter größtem Zeitdruck jeder Handgriff sitzen. Die Sicherheit bleibt da manchmal auf der Strecke. Überall, wo gekocht, frittiert, gebraten, gehackt und geschnitten wird, gibt es eine Menge Gefahrenquellen und Gefährdungen – egal ob in der Sterneküche, der Betriebskantine, der Schulmensa oder im Schnellrestaurant. Ziel der Unterrichtseinheit ist das ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51052" }

  • Absturzsicherungen

    Das Thema „Absturzsicherungen“ betrifft Beschäftigte auf dem Bau, in der Forstwirtschaft, im Fernleitungsbau und an zahlreichen Arbeitsplätzen in der Industrie. Die Materialien sensibilisieren die Schülerinnen und Schüler für sicheres Arbeiten in unsicheren Höhen. Sie vermitteln Grundlagenwissen über Absturzrisiken, Gefahrenquellen und die entsprechenden technischen, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:54348" }

  • Manipulation von Schutzeinrichtungen

    Schutzeinrichtungen an Maschinen schützen das Bedienpersonal vor unterschiedlichen Gefährdungen und sind somit eine gute und notwendige Sache – und darüber hinaus gesetzlich vorgeschrieben. Dennoch werden sie aus Bequemlichkeit oder um Zeit zu sparen immer wieder außer Kraft gesetzt, was schwere Arbeitsunfälle zur Folge haben kann. Deshalb sollten junge ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:58642" }

  • Mitgänger-Flurförderzeuge: Wendige Helfer

    Hubwagen - gleichgültig welcher Bauart - sehen zunächst unproblematisch aus, und ihre Bedienung ist leicht zu erlernen. Ohne Einweisung geht es aber nicht, und das aus gutem Grund: Entgegen dem äußeren Anschein ist das Führen eines Mitgänger-Flurförderzeugs keine ganz ungefährliche Sache.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.909452" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite