Druck und Auftrieb - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DRUCK und AUFTRIEB)

Es wurden 12 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Luftdruck

    Aufgabe Markiere, welche der folgenden Aussagen über den Luftdruck korrekt sind. Lösungsvorschläge

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:7540" }

  • Implodierende Dose

    Aufgabe 1 Beschreibe die physikalischen Vorgänge beim Eintauchen der Dose in das Wassenbad, die dazu führen, dass die Dose zusammengedrückt wird

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8200" }

  • Sinken, Schweben, Steigen, Schwimmen

    Aufgabe Aufgabe Überlege dir, welcher der vier Zustände Sinken, Schweben, Steigen oder Schwimmen bei den sechs Bildern oben vorliegt

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:9512" }

  • Eco-Celli-Barometer

    Das Eco-Celli-Barometer rechts und das Tendenz-Barometer nach Alexander Adie links sind quecksilberfreie Flüssigkeitsbarometer. Ein abgeschlossenes Gasvolumen drückt wie im Goethe-Barometer eine rote auf siliconbasis aufgebaute Flüssigkeit in einer dünnen Kapilare gegen den

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8657" }

  • Dosenbarometer

    /* libgif.js */ /* Copyright c 2011 Shachaf Ben-Kiki */ /* Permission is hereby granted, free of charge, to any person obtaining a copy of this software and associated documentation files the "Software" , to deal in the Software without

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8655" }

  • Druckwaage

    Aufgabe Auf den kleinen Kolben der oben genutzten Druckwaage wird eine Kraft von F_ rm 2 =90 , rm mN ausgeübt. Welche Kraft F_1 muss auf den großen Kolben ausgeübt werden, damit beide

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8263" }

  • GOETHE-Barometer

    Schönwetter Schlechtwetter Geschichtliches Das Wetterglas oder Goethe Barometer ist wohl das älteste Barometer der Welt. Es wird behauptet, dass die Mauren, die sehr tüchtige Wissenschaftler hatten, bei ihrem Einzug um 700 in Spanien solche Barometer mit sich führten

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8656" }

  • Kommunizierende Röhren im Alltag

    Wasserversorgung Aus einem hochgelegenen Behälter Hochbehälter oder aus einem hohen Wasserturm wenn das Gelände flach ist fließt das Wasser durch das Röhrensystem zu den Abnehmern. Ohne Reibungsverluste müsste die Feuerwehr bzw. die Fontäne bis auf das Niveau des

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8699" }

  • TORRICELLI-Barometer

    TORRICELLI bewies 1643, dass Luft Gewicht hat. Er füllte eine Glasröhre mit Quecksilber, tauchte die Unterseite in ein Quecksilbergefäß und stellte fest, dass das Quecksilber in der Röhre bis auf durchschnittlich 76 rm cm stieg, oberhalb dieser Quecksilbersäule war der Raum leer

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8653" }

  • HUYGENS-Barometer

    Christian HUYGENS brachte eine Verbesserung der Ablesbarkeit des TORRICELLI-Barometers an, indem er eine zweite dünnere Röhre mit einer farbigen Flüssigkeit anschloss. Die farbige Flüssigkeit zeigt eine Vergrößerung der Quecksilber-Bewegung, weil der Durchmesser der 2. Röhre 10 mal

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:8654" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite