Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: DENKMAL)

Es wurden 59 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule

    Auf den Seiten von denkmal aktiv finden sich Informationen und Materialien für schulische Projekte zur kulturellen Bildung. Dabei werden die Schulen, die an denkmal aktiv teilnehmen, von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz fachlich und organisatorisch begleitet und finanziell unterstützt. Ob im Unterricht, in Form von Schul-AGs oder als Ganztagsangebot, im Zentrum von ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000954" }

  • denkmal aktiv - Bildung für nachhaltige Entwicklung an Schulen durch Lernen am Denkmal

    Diese Handrei­chung für Lehrende führt die Chancen vor Augen, die Lernen am außer­schu­li­schen Lernort Denkmal bietet. Sie stellt vier Best-Practice-Beispiele zum Thema Nachhal­tig­keit aus dem Schul­pro­gramm "denkmal aktiv" vor und animiert mit Check­punk­ten für eine erfolg­rei­che Projekt­ar­beit zur Nachah­mung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016084" }

  • Denkmal für die ermordeten Juden Europas (Holocaust Mahnmal)

    Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaust-Gedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen Opfer. Das Denkmal besteht aus dem von Peter Eisenman entworfenen Stelenfeld sowie dem unterirdischen Ort der Information und wird von einer Bundesstiftung unterhalten. Die Stiftung ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:34620" }

  • denkmal aktiv

    Schülerinnen und Schüler erleben gebaute Geschichte und lernen so die Bedeutung von Kulturdenkmalen kennen ? das ist die Idee von ?denkmal aktiv ? Kulturerbe macht Schule?.

    Details  
    { "LO": "DE:SODIS:de.lehrer-online.828758" }

  • denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule

    Schülerinnen und Schüler erleben gebaute Geschichte und lernen so den Wert und die Bedeutung von Kulturdenkmalen kennen - das ist die Idee von "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule".

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.21000788" }

  • GIORDANO BRUNO DENKMAL IN BERLIN: VIRTUELLES DENKMAL IM INTERNET

    Am Sonntag, dem 2. März 2008, wurde am Potsdamer Platz in Berlin (vor dem Sony Center) die sechs Meter hohe Skulptur ”Giordano Bruno” von Alexander Polzin enthüllt. Die Aufstellung der Skulptur geschah im Rahmen eines Festakts unter Schirmherrschaft der ungarischen und italienischen Botschaft. Am Tag darauf fand in der Humboldt-Universität eine Podiumsdiskussion ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:144823" }

  • denkmal aktiv - Orte der Industrialisierung

    Die Arbeitsblätter "Orte der Industrialisierung" möchten dazu anregen, die Themen Kulturerbe und Denkmalschutz für den Unterricht zu erschließen und Denkmale als Lernorte zu entdecken. Sie enthalten Materialien zu ausgewählten Denkmal-Beispielen der Industriegeschichte.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013678" }

  • Das Carl Peters-Denkmal in Hannover

    Abbildung des Carl Peters-Denkmal in Hannover, Beschreibung des Denkmals und Geschichte dieses Denkmals. Fragen zum Text und Rechercheauftrag für Einzelarbeit. Anregung zur Gruppenarbeit in der Klasse.

    Details  
    { "MELT": "DE:SODIS:MELT-04601082.7" }

  • denkmal aktiv: Kulturerbe macht Schule

    "denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule" ist das Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Mit seiner Unterstützung erforschen junge Menschen ein Schuljahr lang das kulturelle Erbe in ihrem eigenen Lebensumfeld, sei es im Unterricht, einer Schul-AG oder im Rahmen eines Ganztagsangebots. Gebaute Geschichte erleben, das Kulturerbe als Teil der eigenen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:28289", "HE": "DE:HE:115246" }

  • Das Kaiser- und Kriegerdenkmal am Basteiwall (1898)

    Nach dem Tod Kaiser Wilhelms I. 1888 setzte ein regelrechter Wettstreit in Städten und Gemeinden ein, ihm ein Denkmal zu setzen. Auch in Coesfeld bildete sich Anfang 1898 – nach Anregung durch den örtlichen Kriegerverein – aus den Honorationen der Stadt ein Komitee, dessen Ehrenpräsident Otto II. Fürst zu Salm-Horstmar war. Hier finden Sie Unterrichtsmaterial zum Denkmal ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007851" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 Eine Seite vor Zur letzten Seite