Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( (Systematikpfad: SCHULE) und (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN") ) und (Schlagwörter: MEDIENPÄDAGOGIK) ) und (Lernressourcentyp: ARBEITSBLATT) ) und (Schlagwörter: KINO)

Es wurden 16 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Unterhaltungs- und Gemeinschaftsort Kino (Sek I)

    Im Fokus des Bausteins steht die Auseinandersetzung mit dem Unterhaltungs-, Gemeinschafts- und Erlebnisort Kino. Ausgehend von Statements von verschiedenen Filmschaffenden setzen sich die Schüler*innen mit den Besonderheiten des Ortes auseinander und reflektieren den Stellenwert, den das Kino in unserer Gesellschaft und in der Lebenswelt der Schüler*innen einnimmt. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014344" }

  • Filmpraxis: Vom Daumenkino zum Animationsfilm (GS)

    Der Baustein „Filmpraxis: Vom Daumenkino zum Animationsfilm“ vertieft die Betrachtung filmischer Werke und medienspezifisches Wissen am Beispiel des Daumenkinos und Animationsfilms. Die Kinder lernen anhand der Erstellung eines Daumenkinos, wie aus Einzelbildern eine Bewegung entsteht. Die hier gewonnenen Kenntnisse werden anschließend in der Auseinandersetzung mit dem ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014353" }

  • Wie und wo schauen wir Filme? (GS)

    Im Mittelpunkt des Bausteins steht die Auseinandersetzung mit den Orten und Möglichkeiten, Filme zu schauen. Zugang zu Filmen haben wir heute nicht mehr nur im Kino, sondern über zahlreiche Medien und Anbieterstrukturen. Indem das Kino als herkömmlicher Aufführungsort für Filme mit anderen – heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenkenden – Rezeptionsmöglichkeiten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014337" }

  • Einen Film ins Kino bringen (Sek I+II)

    Der Baustein „Einen Film ins Kino bringen“ legt neben der Filmverwertung das Augenmerk auf die Filmvermarktung und stellt damit zusammenhängende Tätigkeitsfelder (Filmverleih, Filmproduktion) und Abläufe vor. Zunächst lernen die Schüler*innen mittels eines Interviews mit zwei Film-Managern Arbeitsschritte und -bereiche der Filmvermarktung kennen. Anhand eines fiktiven ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014349" }

  • Ein Film wird ausgewertet (Sek I+II)

    Der Baustein „Ein Film wird ausgewertet“ lenkt in verschiedenen Aufgaben die Perspektive auf das Kino als wirtschaftliches Unternehmen und ordnet die Rolle der Filmkonsument*innen in wirtschaftliche und urheberrechtliche Zusammenhänge ein. Die Jugendlichen nehmen dadurch wirtschaftliche Faktoren im eigenen Lebensumfeld wahr. Zusätzlich stehen didaktische Informationen für ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014348" }

  • Kinotypen & Kinolandschaft (Sek I+II)

    Im Baustein „Kinotypen & Kinolandschaft“ lernen die Schüler*innen die deutsche Kinolandschaft kennen, unterscheiden zwischen Multiplex-Kinos, unabhängigen Filmtheatern, Programmkinos und Kommunalen Kinos und untersuchen die Kinolandschaft in ihrer Umgebung (Stadt oder Landkreis). Außerdem wird das Kino neben seiner Position als kulturelle Einrichtung auch in seiner ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014345" }

  • Unternehmensporträt Kino (Sek I+II)

    Aufbauend auf die Auseinandersetzung mit den in Deutschland gängigen Kinotypen („Die Kinolandschaft“ aus dem Themenbereich „Medieninstitution Kino“) nehmen die Schüler*innen ein Kino ihrer Stadt oder Region genauer in den Blick und erstellen ein (Unternehmens-)Porträt, das sie den ökonomischen Wert eines Kinobesuchs erfahren lässt. Abschließend beschäftigen sie sich ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014346" }

  • Wie und wo schauen wir Filme? (Sek I)

    Im Mittelpunkt des Bausteins steht die Auseinandersetzung mit den Orten und Möglichkeiten, Filme zu schauen. Zugang zu Filmen haben wir heute nicht mehr nur im Kino, sondern über zahlreiche Medien und Anbieterstrukturen. Indem Vor- und Nachteile verschiedener Rezeptionsmöglichkeiten zusammengetragen werden und die Schüler*innen ihr eigenes Rezeptions- und Konsumverhalten ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014338" }

  • Urheber- und Persönlichkeitsrecht beim Film - Beispiele aus der Praxis (Sek II)

    Dieser Baustein eröffnet den Lernenden einen breiten Einblick in das Spektrum der Urheberrechtsfragen, die im Entstehungskontext von Filmen zu berücksichtigen sind. Mit Beispielen aus verschiedenen deutschen und internationalen Filmen vollziehen die Schüler*innen anhand von Interviews mit Filmschaffenden und Rechtsexpert*innen urheberrechtliche Zusammenhänge nach und ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014401" }

  • Wer hatte die Idee? (GS)

    Der Baustein „Wer hatte die Idee?“ schafft einen für junge Schüler*innen adäquaten Zugang zum Thema „Geistiges Eigentum“ und stellt Künstler*innen als Urheber*innen vor. Die Schüler*innen lernen dabei einerseits zwischen Sacheigentum und geistigem Eigentum zu unterscheiden und lernen andererseits Künstler*innen als Ideengeber*innen kennen und voneinander zu ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014352" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite