Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( ( (Systematikpfad: GESCHICHTE) und (Systematikpfad: EPOCHEN) ) und (Systematikpfad: "GESCHICHTE VON 1945 BIS 1990") ) und (Systematikpfad: "SOZIALKUNDLICH-PHILOSOPHISCHE FÄCHER") ) und (Lernressourcentyp: PRIMÄRMATERIAL/QUELLE) ) und (Systematikpfad: "FACHUNABHÄNGIGE BILDUNGSTHEMEN")

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Afrikanische Diaspora

    Mit diesem Dossier möchte die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die unterschiedlichen Themen der afrikanischen Diaspora (Geschichte, Kunst, Literatur) und die vielfältigen Schwarzen Perspektiven einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30167" }

  • Quellen, Medien und Materialien für Unterricht und Projekttage

    Lehrkräfte und Lernende sollen bei der vertiefenden Beschäftigung mit der DDR-Staatssicherheit unterstützt werden. Deshalb stellt das Bildungsteam der Stasi-Unterlagen-Behörde insbesondere für die medienunterstützte Projektarbeit Videos und Printmedien bereit. Die hier aufgeführten Materialien können Sie frei in der Bildungsarbeit verwenden. Den Foliensatz dürfen Sie ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955466" }

  • Jüdisches Leben in Baden-Württemberg (Politik & Unterricht)

    Aus der Reihe Politik & Unterricht stellt die Landeszentrale für politische Bildung die jüdisches Leben im 20. Jh. dar (Feste, Feiertage), geht auf Spurensuche, dokumentiert einen deutsch-israelischen Schüleraustausch und bietet Materialien für den Unterricht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30176" }

  • Islam in Deutschland (Der Bürger im Staat, Heft 4, 2001)

    Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ist Herausgeben der Schrift `Islam in Deutschland` mit historischen, religiösen und zeitgeschichtlichen Hintergrundinformationen. Stellung der Frau im Islam und islamischer Religionsumterricht werden ebenso diskutiert.1,3 MB Download; auch als gedruckte Zeitschrift.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30175" }

  • Jüdische Kultur und Geschichte

    Ausgehend von der Frage des Selbstverständnisses des Judentums wird der jüdische Glaube und sein Einfluss auf das Alltagsleben beschrieben. Ausführlich und mit vielen Karten, Graphiken und Übersichten untersetzt, wird die jüdische Geschichte von ihren Anfängen über das Schicksal der Juden im Mittelalter, der Neuzeit und insbesondere im Holocaust bis hin zum Staat Israel ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30178" }

  • Migration in Deutschland: Aussiedler

    Das Online-Angebot `Informationen zur poltischen Bildung` liefert Hintergundwissen zur Geschichte der Deutschen in Polen, Rumänien und Russland, die seit dem Mittelalter im europäischen Teils Russlands lebten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30181" }

  • Zwischen Romantisierung und Rassismus- Sinti und Roma 600 Jahre in Deutschland (Baustein der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg

    Als Basisinformationen für den Unterricht werden Kultur und Geschichte der Sinti und Roma dargestellt, Antiziganismus in Geschichte und Gegewart erforscht und ihre Darstellung in den Schulbüchern reflektiert.Download PDF 3 MB.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30180" }

  • Der Nahost-Konflikt

    Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg bietet im Schwerpunktthema `Nahost-Konflikt`: Hintergrundinformationen, Karten, Informationen aus jüdischer und arabischer Sicht, Linktipps und Unterrichtsmaterialien.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30204" }

  • Facetten der Migration - Fünf Menschen. Fünf Geschichten.

    In diesem Unterrichtsmodul sollen unterschiedliche Ursachenzusammenhänge von Migrationsbewegungen in die Bundesrepublik Deutschland erarbeitet und anhand von Beispielen exemplarisch beleuchtet werden. Dabei wird sowohl der historische Hintergrund betrachtet als auch die individuelle Motivation der Migrierenden sowie deren Handlungsmöglichkeiten.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55530", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007910" }

  • Was IHR wollt! Erwartungen an Jugendliche in Familie und Gesellschaft

    Jugendliche mit familiärem Migrationshintergrund bewegen sich oftmals im Spannungsfeld zwischen den kulturellen Traditionen ihrer Familie und den Erwartungen des „Migrationslandes“. Es soll gezeigt werden, wie sich das Erwachsenwerden als eine ohnehin schon spannungsreiche Lebensphase durch die kulturellen Herausforderungen von Migration als eine umso konfliktträchtigere ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55528", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007907" }