Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( ( ( (Freitext: SPRACHEN) und (Systematikpfad: "SPRACHE, SPRACHLICHE FERTIGKEITEN, KOMPETENZEN") ) und (Systematikpfad: "SPRACHEN UND LITERATUR") ) und (Lernressourcentyp: ARBEITSMATERIAL) ) und (Systematikpfad: GRAMMATIK) ) und (Systematikpfad: "SATZBAU, AUFFORDERUNGEN, FRAGEN")

Es wurden 8 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 8
  • Be safe on the beach

    Übungen zu Imperativformen

    Details  
    { "LBS-BW": [] }

  • Medienpaket: I’d like


    Details  
    { "HE": "DE:HE:2807508" }

  • Medienpaket: Should/Shouldn’t

    Können, sollen, müssen - das sind sogenannte Modalverben und werden auch im Englischen häufig gebracht. Die richtige Verwendung von should und shouldn’t erläutert dieses Medienpaket.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2807507" }

  • Medienpaket: Question tags

    Manchmal sagt man etwas, ist sich aber nicht sicher, ob das so stimmt. Wie drückt man das am besten aus? Im Deutschen mit ”stimmt’s?”, ”oder?” und ”nicht wahr?”. Auch im Englischen ist das möglich. Hier wird erklärt, wie.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2805065" }

  • Satzbau Englisch

    Der Satzbau ist im Englischen viel strenger geregelt als im Deutschen. Das liegt vor allem daran, dass Subjekt und Objekt im Englischen oft dieselbe Form haben (der/dem/den Mann = the man). Um trotzdem unterscheiden zu können, was Subjekt und was Objekt ist, muss die Wortstellung eingehalten werden.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1679377" }

  • Medienpaket: Bindewörter

    Bindewörter- im Deutschen sind das zum Beispiel: und, oder, aber, sondern, dass, zuerst. Aber auch im Englischen braucht man conjunctions, um einzelne Wörter oder Wortgruppen zu verbinden. Die Lektion zeigt wie, man mit Bindewörtern (conjunctions) einen Satz beginnt oder zwei Sätze miteinander verbindet.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2806988" }

  • Medienpaket: Let’s & don’t

    Wenn man jemanden auffordern möchte, etwas zu tun, braucht man die Befehlsform, auch Imperativ, oder auf Englisch imperative genannt. Genauso kann man aber auch sagen, dass jemand etwas nicht tun soll. Dann wird die Aufforderung zum Verbot. Das GRIPS-Team zeigt im Museum Industriekultur in Nürnberg, wie man Aufforderungen und Verbote im Englischen bildet.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2805066" }

  • Medienpaket: Satzbau

    Die Lektion zeigt spielerisch, wie der Satzbau im Englischen funktioniert Dabei müssen 2 Fragen zum Hörverstehen beantwortet werden. Das Puzzeln zur richtigen Satzstellung macht Spaß. Englischlehrer Michael Meisenzahl vertieft die Regeln auf Deutsch. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Kurzfilmen, 2 Texten, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2805063" }

Vorschläge für alternative Suchbegriffe:

[ Fremdsprachen [ Englisch [ Deutsch [ Lesen [ Fremdsprache [ Lesen und Leseverstehen [ Literaturbetrachtung [ Literatur [ Sprachkenntnisse [ Neuere Sprachen [ Lernen [ englische Sprache [ Muttersprache [ lehrzielorientierter Unterricht [ Informationskompetenz [ Erzählung