Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: LEHRMITTEL) und (Bildungsebene: "BERUFLICHE BILDUNG") ) und (Systematikpfad: ARBEITSSICHERHEIT)

Es wurden 11 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Ladungssicherung

    Die Unterrichtseinheit richtet sich an Auszubildende, die mit kleineren Fahrzeugen, zum Beispiel Pkw, Kombi oder Kleintransporter, beruflich oder privat unterwegs sind. Ziel der Unterrichtsmaterialien ist es, die jungen Leute für mögliche Unfallgefahren durch ungesicherte Ladung zu sensibilisieren. Sie sollen motiviert werden, sich Grundregeln der Ladungssicherung anzueignen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51058" }

  • Unfallgefahren in Küchen

    In einer Küche muss unter größtem Zeitdruck jeder Handgriff sitzen. Die Sicherheit bleibt da manchmal auf der Strecke. Überall, wo gekocht, frittiert, gebraten, gehackt und geschnitten wird, gibt es eine Menge Gefahrenquellen und Gefährdungen – egal ob in der Sterneküche, der Betriebskantine, der Schulmensa oder im Schnellrestaurant. Ziel der Unterrichtseinheit ist das ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51052" }

  • Hautschutz beim Arbeiten im Freien

    Die Unterrichtsmaterialien dienen dazu, bei den Schülerinnen und Schülern Interesse für das Thema “Sonnenschutz“ zu wecken und sie für mögliche Gesundheitsrisiken zu sensibilisieren. Sie sollen über so gut über Schutzmaßnahmen gegen übermäßige UV-Strahlung informiert sein, dass sie im Job und in der Freizeit für ihre Hautgesundheit selbst Verantwortung ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48892" }

  • Arbeitsunfall: Was nun?

    Die Unterrichtsmaterialien dienen dazu, bei den Schülerinnen und Schülern Interesse für das Thema “Arbeitsunfälle“ zu wecken und sie für mögliche Risiken zu sensibilisieren sowie darüber zu informieren, dass man als Schüler oder abhängig Beschäftigter bei der gesetzlichen Unfallversicherung gegen mögliche Folgen versichert ist.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48893" }

  • Berufe mit Kniebelastungen

    Im Knien oder Hocken zu arbeiten, gehört zum anstrengenden Alltag für die meisten Fliesen-, Estrich- und Bodenleger ebenso für Pflasterer, Gartenbauer sowie für viele Installateure, die kniend Heizungs- und Wasserrohre verlegen. Auch an anderen Arbeitsplätzen gibt es immer wieder Tätigkeiten, die bodennah auszuführen sind. Stundenlanges Knien belastet die Kniegelenke. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49860" }

  • Betriebsanweisungen

    Betriebsanweisungen sollen gewährleisten, dass sich die Beschäftigen bei der Arbeit sicherheitsgerecht verhalten und keine Unfälle passieren. Sie regeln den richtigen Umgang mit Maschinen, Fahrzeugen und mit Gefahr- und Biostoffen. Und sie erklären, wie Arbeitsverfahren und –abläufe organisiert werden müssen, damit alles reibungslos verläuft und keine gesundheitlichen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50108" }

  • Hebe- und Tragetechnik - Lastentransport im Beruf

    In vielen Berufen gehören schweres Heben und Tragen zum Arbeitsalltag. Das kann auf den Rücken gehen, vor allem, wenn man die richtige Technik nicht kennt oder anwendet. Besonders junge Beschäftigte auf Baustellen, in Gesundheits- und Pflegeberufen, im Verkehrsgewerbe und im Einzelhandel sollten deshalb früh ein paar grundlegende Fakten über ihre Wirbelsäule, deren ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48210" }

  • Leitern und Tritte

    Mit Leitern und anderen Aufstiegshilfen passieren allein in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Dienst jedes Jahr zirka 26.000 Unfälle. Und die Folgen gehen weit über ein paar blaue Flecken oder Verstauchungen hinaus. In den wenigsten Fällen sind technische Mängel die Unfallursache, meistens ist der Mensch mit seinem leichtsinnigen Verhalten ganz alleine daran ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48608" }

  • Gabelstapler

    Gabelstapler sind Multitalente, die über viele betriebliche Wege rollen. Mit ihrer Fähigkeit, schwere Lasten zu heben und zu transportieren und sich dabei auf engstem Raum zu bewegen, sind sie zu unentbehrlichen Helfern geworden. Bauweise und Fahrverhalten machen sie aber zu einem Gerät mit Tücken. Immerhin gehen jedes Jahr fast 20 Unfälle mit Gabelstaplern tödlich aus. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48607" }

  • Hebe- und Tragetechnik - Lastentransport im Beruf

    In vielen Berufen gehören schweres Heben und Tragen zum Arbeitsalltag. Das kann auf den Rücken gehen, vor allem, wenn man die richtige Technik nicht kennt oder anwendet. Besonders junge Beschäftigte auf Baustellen, in Gesundheits- und Pflegeberufen, im Verkehrsgewerbe und im Einzelhandel sollten deshalb früh ein paar grundlegende Fakten über ihre Wirbelsäule, deren ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:48210" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite