Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ELEKTRIZITÄTSLEHRE) und (Schlagwörter: "LADUNGEN & FELDER - OBERSTUFE")

Es wurden 37 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Bauformen von Kondensatoren

    Ein großes Problem in der Elektrizitätslehre ist die Tatsache, dass elektrische Ladung nicht in den gewünschten großen Mengen gespeichert werden kann. Dies soll durch die folgende Aufgabe näher veranschaulicht werden. Aufgabe Ein Haushalt benötige an einem Tag die elektrische Energie von 10 rm kWh .Berechne, wie groß die Kapazität eines Kondensators sein müsste, damit ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26540" }

  • Ladungen und Felder - Oberstufe - Potentialmessung - Schülerversuch

    Versuchsgeräte: Netzgerät für Niedrigspannung 24V Hochohmiges Voltmeter Festes Papier z.B. 150g-Papier Mehrere gewichtige Elektroden 4 Kabel Vorbereitung: Papier

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:24853" }

  • Ladungen und Felder Simulation von PhET

    1 Bewege Punktladungen auf einem Spielfeld und beobachte das elektrische Feld, Spannungen,

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31165" }

  • Ladungsmessung

    Ballistische Ladungsmessung mit dem Spiegelgalvanometer Abb. 1 Ladungsmessung mit dem Spiegelgalvanometer Diese Methode ist wohl etwas altertümlich, sie hat jedoch den entscheidenden Vorteil, dass

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26541" }

  • COULOMB-Gesetz Simulation von PhET

    1 Veranschaulichung des COULOMB-Gesetzes auf Labor- und Teilchengröße

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:35705" }

  • Kapazität eines Plattenkondensators Simulation von PhET

    1 Erkunde, wie ein Kondensator funktioniert!

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:35664" }

  • Ladungen & Felder - Oberstufe - Braun, Karl Ferdinand

    Karl Ferdinand BRAUN 1850 - 1918 von Nobel foundation [Public domain], via Wikimedia Commons Nach dem Schulbesuch und dem Abitur in seiner Heimatstadt Fulda studierte Ferdinand Braun Mathematik und Physik in Marburg und Berlin. Am 23. November

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25587" }

  • Elementarladung

    Die Idee, dass elektrische Ladung durch diskrete Teilchen hervorgerufen wird, wurde zuerst 1750 von Benjamin FRANKLIN beschrieben. 1881 erhielten diese Teilchen den Namen Elektronen. Der nach dem amerikanischen Physiker Robert Andrews MILLIKAN benannte MILLIKAN-Versuch zeigte, dass alle

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25364" }

  • Theorie zum Ausschalten von RC-Kreisen

    Die in einem physikalischen Experiment gewonnen Messwerte können nur dann sinnvoll ausgewertet werden, wenn der Typ der mathematischen Funktion bekannt ist, durch die die Abhängigkeiten zwischen den relevanten Größen beschrieben werden kann. Aus prinzipiellen Grü

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31024" }

  • Theorie zum Einschalten von RC-Kreisen

    Die in einem physikalischen Experiment gewonnen Messwerte können nur dann sinnvoll ausgewertet werden, wenn der Typ der mathematischen Funktion bekannt ist, durch die die Abhängigkeiten zwischen den relevanten Größen beschrieben werden kann. Aus prinzipiellen Grü

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31023" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite