Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ELEKTRIZITÄTSLEHRE) und (Quelle: LEIFIphysik)

Es wurden 394 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Komplexe Schaltkreise - Elektrizitätslehre - Formeln

    Zusammenstellung wichtiger Beziehungen der Elektrizitätslehre Phänomene Beziehungen Grafik Ladung und Strom [ begin array l rm Strom quad

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25435" }

  • Bauformen von Kondensatoren

    Ein großes Problem in der Elektrizitätslehre ist die Tatsache, dass elektrische Ladung nicht in den gewünschten großen Mengen gespeichert werden kann. Dies soll durch die folgende Aufgabe näher veranschaulicht werden. Aufgabe Ein Haushalt benötige an einem Tag die elektrische Energie von 10 rm kWh .Berechne, wie groß die Kapazität eines Kondensators sein müsste, damit ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26540" }

  • Einfache Stromkreise - Geschichte des Stromkreises

    Im Schulunterricht beginnt die Einführung in die Elektrizitätslehre meist mit einem einfachen Stromkreis, der mit einfachsten Elementen Batterie, Kabel, Lämpchen, Schalter aufgebaut wird. Zum besseren Verständnis der Vorgänge im elektrischen Keis wird meist ein

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25359" }

  • Einfache Stromkreise - Lernspiele - SWM

    Die Stadtwerke München stellen online eine Reihe von einfachen Lernspielen über die Elektrizitätslehre zur Verfügung, mit denen du dein Wissen testen und ausbauen kannst. Klicke auf das jeweilige Bild und du kommst zum entsprechenden Online-Angebot

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25054" }

  • Komplexere Schaltkreise - Kirchhoff-Gesetze - experimentelle Überprüfung

    Knotenregel: Trotz Variation der Widerstände R1, R2, R3 und R4 bleibt immer: I1 = I2 + I3,4 allgemein: In einem Verzweigungspunkt ist die Summe der hinfließenden Ströme

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25145" }

  • Elektromagnetische Wellen - Mikrowellenherd

    Beim Mikrowellenherd wird eine dem Klystron verwandte Röhre, die Magnetfeldröhre oder Magnetron siehe Bild rechts verwendet. Damit lassen sich Mikrowellen mit einer Frequenz von 2,5 GHz und einer Leistung von ca. 500 W erzeugen

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:24841" }

  • Herleitung der Wellenfunktion

    Die mathematische Beschreibung einer Welle wird nicht in allen Bundesländern verlangt. Im Folgenden wird die Wellengleichung an einem mechanischen Beispiel erarbeitet und schließlich noch ein Ausblick auf elektromagnetische Wellen gegeben. Zur Erarbeitung der Gleichung

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26078" }

  • Komplexere Schaltkreise - Messverfahren

    Hinweis: Diese Seite wendet sich nur an sehr interessierte Schülerinnen und Schüler. Es sollen hier knapp zwei grundsätzlich verschiedene Messverfahren gegenübergestellt werden, welche bei der Messung elektrischer Größen eine Rolle spielen.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25714" }

  • Elektromagnetische Wellen - Modulation und Demodulation

    Zur Demonstration der Rundfunktechnik verwendet man zunächst einen Schwingkreis, der mittels Meissnerscher Rückkopllungssschaltung ungedämpft mit seiner hohen Eigenfrequenz schwingt. In den Rückkopllungskreis wird mittels eines Trafos das

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26574" }

  • Dipolschwingungen

    Vom Schwingkreis zum Dipol Stromverteilung am Dipol Spannungsverteilung am Dipol Spannungsverteilung mittels Leuchtstoffröhre Mechanischer Analogieversuch mit der Slinkyfeder Eigenschwingung eines Gummibandes

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26059" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite