Ergebnis der Suche (4)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: STRAßENVERKEHR)

Es wurden 63 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
31 bis 40
  • Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr: Mit dem Fahrrad links abbiegen

    Max muss mit dem Fahrrad an einer Kreuzung links abbiegen. Der Kommentar legt die Schritte und Tipps zum Linksabbiegen dar und gibt Informationen zur Jungendverkehrsschule.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_000625" }

  • Mit dem Fahrrad durchs Netz

    Diese Website bietet sechs Lerntouren, in denen man sein Wissen rund ums Fahrrad testen kann. Dabei geht es um die richtige Ausrüstung ebenso wie um das korrekte Verhalten im Straßenverkehr. Infos und Spiele zur Umwelt- und Mobilitätserziehung runden das Angebot ab.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:61777" }

  • Sicher im Straßenverkehr: Als Radfahrer unterwegs: Verkehrssicheres Fahrrad und Fahren bei Dunkelheit

    Emma platzt in den Traum ihres Bruders Nils und zeigt ihm die Vorteile eines verkehrssicheren Fahrrads im Unterschied zu dem Trial-Rad. Nach dem Fußballtraining fahren die Kinder im Dunkeln nach Hause, wobei die verkehrssichere Ausstattung der Fahrräder und die Vorteile reflektierender Kleidung zu sehen sind.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_000626" }

  • Sicher fahren auf motorisierten Zweirädern

    Diese fächerübergreifende Unterrichtseinheit zur Verkehrserziehung sensibilisiert die Jugendlichen für das sichere Fahren auf motorisierten Zweirädern. Durch die Analyse von statistischen Unfalldaten werden die Schülerinnen und Schüler auf die Gefahren und Risiken beim Fahren eines motorisierten Zweirads im Straßenverkehr aufmerksam gemacht und entwickeln darauf ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1007457" }

  • Folge 5: Motorisierte Zweiräder | Das Gesetz der Straße mit Ralph Caspers

    Moderator Ralph Caspers erklärt Jugendlichen in einer neuen Folge "Das Gesetz der Straße", wie man sich sicher auf einem motorisierten Zweirad im Straßenverkehr bewegt. Dabei zeigt er zunächst die richtige Schutzkleidung und gibt anschließend Tipps für ein sicheres Fahren alleine oder zu zweit. Im Abschnitt "Die Straße lesen" werden in aller Kürze ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.wm_001840", "RP": "DE:SODIS:RP-07956444" }

  • Sicher auf dem Schulweg

    Im Rahmen der Verkehrserziehung in der ersten Klasse werden die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt, sicher und selbstständig auf dem Schulweg zu werden und sich als junge Fußgängerinnen und Fußgänger verkehrsgerecht zu verhalten.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1000179" }

  • Rund ums Rad

    Auf dem Fahrrad sind Kinder erstmals selbstständig mit einem Verkehrsmittel am Straßenverkehr beteiligt. Darauf sollten sie gut vorbereitet sein. Grundlage dafür bildet die bundesweit durchgeführte Radfahrausbildung ab der dritten Klasse.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1000177" }

  • Exponentielles Wachstum berechnen mit Differentialgleichung, Beispiel 1 | A.30.04

    Die Differenzialgleichung vom exponentiellen Wachstum lautet: f'(t)=k*f(t) und sagt damit aus, dass die Änderung immer proportional zum Bestand ist (falls k=0,05, bedeutet das, dass die Zunahme immer 5% vom Bestand ist). Die Zahl „k“ heißt Proportionalitätsfaktor oder Wachstumskonstante und taucht auch in der Funktionsgleichung vom exponentiellen Wachstum ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009317" }

  • Smart Mobility - Simulation einer Anhörung

    Wieweit betrifft vernetztes und automatisiertes Fahren meinen Alltag heute und morgen? Bei einer fiktiven Anhörung des Deutschen Bundestages zum Thema begegnen sich verschiedene Interessen. Es gilt sie zu hören, Herausforderungen zu erkennen, Handlungsbedarf zu ermitteln und ggf. auch im Gespräch miteinander Kompromisse auszuloten. Ein Arbeitsblatt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010931" }

  • Lichtverschmutzung in Westfalen

    Straßenlaternen, beleuchtete Schaufenster, Werbetafeln und Gebäude – durch die steigende Zahl künstlicher Lichtquellen werden auch in Westfalen vielerorts die Nächte immer heller. So notwendig eine gute Beleuchtung z.B. im Straßenverkehr ist, so problematisch kann andererseits auch eine immer weiter fortschreitende Aufhellung der Nächte sein – für die Menschen wie ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00018652" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 Eine Seite vor Zur letzten Seite