Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beste Technikreportage gewinnt

Einsendeschluss: 01.07.2009 (abgelaufen)

http://www.tag-der-technik.de/Aktuelles.10.0.htmlExterner Link

Sch√ľlerzeitungsredakteure aufgepasst! Ist Technik wirklich langweilig? Oder fehlt die richtige Story? Mit Technik spielen wir, Technik macht das Essen warm und ohne Technik k√∂nnten wir zu Fu√ü zur Schule gehen. Die Initiative Tag der Technik arbeitet gegen diesen blinden Fleck an. Mit gro√üen Aktionen oder Besuchstagen in Firmen, die Technik herstellen oder entwickeln. Was aber fehlt, sind gute Reportagen. Artikel, die zeigen, wie es in der Fertigung, den Forschungsabteilungen oder Testlaboren zugeht. Weil wir sicher sind, dass bei Euch vor Ort ein interessanter Betrieb ist, eine technische Universit√§t oder ein besonderes Technik-Highlight, wollen wir euch auffordern, dar√ľber zu schreiben. Das Format ist nicht entscheidend, sondern die Qualit√§t. Ob als Reportage, Hintergrundartikel, als Interview oder Artikelserie. Hauptsache die Idee stimmt und es ist gut geschrieben. Au√üerdem soll die Story einen Bezug zu Technik haben. Da Technik aber mittlerweile sogar auf dem Fu√üballplatz oder im Kuhstall installiert ist, findet ihr sicher fast √ľberall einen guten Aufh√§nger. Auch ein Bericht von einer der Tag der Technik-Veranstaltungen k√∂nnte spannend werden. Zu einem guten Artikel geh√∂rt nat√ľrlich auch ein starkes Foto. In die Wertung kommen nur Artikel, die auch in eurer Sch√ľlerzeitung oder auf der Homepage eurer Zeitung ver√∂ffentlicht werden.

mehr/weniger

Tag der Technik 2009
Zollhof 11
40221 D√ľsseldorf
info@tag-der-technik.de

Schlagwörter

Technikjournalismus, Sch√ľlerzeitung, Technik, Neue Medien, Reportage, Naturwissenschaften,

Einsendeschluss 01.07.2009
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Tag der Technik 2009
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Technik
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)