Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wer will was? Szenische Lesung aus den Wahlprogrammen

15.09.2017, 19:30 Uhr - 15.09.2017, 21:30 Uhr

M├╝nchner Volkstheater
Brienner Stra├če 50
80333 M├╝nchen
nk@nemetschek-stiftung.de

http://www.nemetschek-stiftung.de/aktion-dialog/bundestagswahl/projekt/#bundestagswahlExterner Link

Dieser Sommer wird hei├č ┬ľ zumindest was den Wahlkampf zur Bundestagswahl betrifft, wagen wir diese Prognose. Um Sie auf die Wahl im September einzustimmen, haben wir einige Angebote f├╝r Sie vorbereitet: Am 15. September 2017 zeigen wir Ihnen gemeinsam mit dem M├╝nchner Volkstheater, dass die Wahlprogramme der Parteien durchaus eine abendf├╝llende Lekt├╝re sein k├Ânnen. Schauspielerinnen und Schauspieler tragen Ausz├╝ge aus den Programmen vor und unsere Experten kommentieren, analysieren und beantworten Fragen aus dem Publikum. Unsere Experten-Runde auf dem Podium: Prof. Dr. Ursula M├╝nch, Direktorin der Akademie f├╝r Politische Bildung Tutzing Nicolas Merz, Wahlkampfforscher am Wissenschaftszentrum Berlin f├╝r Sozialforschung Martin Fuchs, Politikberater und Blogger ┬ľ bekannt als ┬äHamburger Wahlbeobachter┬ô

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Demokratie, Demokratische Erziehung, Politik, Politische Bildung, Politische Erwachsenenbildung, Gesellschaft, Bundestagswahl, Staatsb├╝rgerkunde,

Art der Veranstaltung Podiumsgespr├Ąch / Forumsdiskussion
Veranstalter Nemetschek Stiftung M├╝nchner Volkstheater
E-Mail des Kontakts nk@nemetschek-stiftung.de
Beginn der Veranstaltung 15.09.2017, 19:30
Ende der Veranstaltung 15.09.2017, 21:30
Veranstaltungsst├Ątte M├╝nchner Volkstheater
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe II; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Senior/innenbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte; Sozialp├Ądagogen/-p├Ądagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 27.06.2017
Zuletzt ge├Ąndert am 27.06.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)