Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Handschreiben im Kontext der Digitalisierung: Impulse und Erkenntnisse aus aktueller Wissenschaft und modernem Lehren und Lernen“ 2nd International Symposium on Handwriting Skills

10.11.2017, 09:00 Uhr - 10.11.2017, 17:00 Uhr

Georg Christoph Lichtenberg-Haus
Dieburger Straße 241
64287 Darmstadt
mirja.herz@schreibmotorik-institut.com

http://www.schreibmotorik-institut.com/index.php/de/international-symposiumExterner Link

Das internationale Symposium legt den Fokus in diesem Jahr auf das Thema Handschreiben im Kontext der Digitalisierung. Ziel ist es, die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich des Handschreibens sowie bewährte Modellprojekte aus der Praxis in einem internationalen Rahmen zu diskutieren. In Hessen und Bayern wird die Veranstaltung als Lehrerfortbildung anerkannt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schreib- und Lesefähigkeit, Forschung, Praxis, Vernetzung, Internationale Zusammenarbeit,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Das Symposium wird vom Schreibmotorik Institut in Kooperation mit dem Institut für Arbeitswissenschaft (IAD) der Technischen Universität Darmstadt ausgerichtet.
Kontaktadresse Schreibmotorik Institut, Schwanweg 1, 90562 Heroldsberg
E-Mail des Kontakts mirja.herz@schreibmotorik-institut.com
Beginn der Veranstaltung 10.11.2017, 09:00
Ende der Veranstaltung 10.11.2017, 17:00
Veranstaltungsstätte Georg Christoph Lichtenberg-Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sonderschule/Förderschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 20.06.2017
Zuletzt geändert am 23.06.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)