Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

7. Frankfurter Forum: „Begabungen und Talente“

23.03.2017, 10:00 Uhr - 23.03.2017, 16:00 Uhr

Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Raum 823 (EG), Festsaal im Casino-Gebäude
Theodor-W.-Adorno-Platz
60323 Frankfurt am Main
promotion@hogrefe.de

http://www.dipf.de/de/dipf-aktuell/veranstaltungen/frankfurter-forum-2017-begabungen-und-talenteExterner Link

Das 7. Frankfurter Forum widmet sich dem Thema "Begabungen und Talente" und damit insbesondere Fragen zur Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen im Schulkontext. Im Speziellen wird über die Arbeitsweise der nahezu flächendeckenden Förderung besonders begabter Grundschulkinder in den Hector- Kinderakademien in Baden- Württemberg berichtet, ein Überblick über die Erfassungsmöglichkeiten intellektueller Begabungen sowie ein Überblick zu musikalischen Begabungen gegeben. Die Teilnahme an Vorträgen, Workshop und Podiumsdiskussion ist kostenlos. Die Veranstaltung ist akkreditiert, es wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Bitte melden Sie sich vorher an. Weitere Infos zu Inhalt und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter dem oben genannten Link.

mehr/weniger
Schlagwörter

Diagnostik, Begabtenförderung, Begabtes Kind, Musikalische Begabung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter DIPF, GFPF, Hogrefe, Goethe-Lehrer-Akademie
Kontaktadresse Nadine Teichert
E-mail des Kontakts promotion@hogrefe.de
Beginn der Veranstaltung 23.03.2017, 10:00
Ende der Veranstaltung 23.03.2017, 16:00
Veranstaltungsstätte Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Raum 823 (EG), Festsaal im Casino-Gebäude
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 02.02.2017
Zuletzt geändert am 02.02.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)