Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungsketten-Konferenz „Jugendliche stärken, Übergänge schaffen, Zukunft gestalten“

15.11.2016, 14:30 Uhr - 16.11.2016, 17:00 Uhr

Café Moskau
Karl-Marx-Allee 34
10178 Berlin
biermann@bibb.de

http://www.bildungsketten.de/konferenz2016Externer Link

Mit der Bildungsketten-Konferenz „Jugendliche stärken, Übergänge schaffen, Zukunft gestalten“ am 15. und 16. November 2016 in Berlin laden das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Fachöffentlichkeit dazu ein, zentrale Herausforderungen und Handlungsoptionen in der Berufsorientierung und am Übergang Schule – Beruf zu erörtern. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles werden die Fachveranstaltung gemeinsam eröffnen. In ihren Reden ziehen die beiden Ministerinnen Bilanz, was durch die Initiative Bildungsketten bislang erreicht wurde. Und sie geben einen Ausblick auf die künftige Ausrichtung der Berufs- und Studienorientierung sowie des Übergangs Schule – Beruf.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungspolitik, Berufsorientierung, Forschung, Übergang Schule - Beruf, Bildungspraxis,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Kontaktadresse Ansprechpartner: Thomas Biermann Tel.: 0228/107-1400
E-mail des Kontakts biermann@bibb.de
Beginn der Veranstaltung 15.11.2016, 14:30
Ende der Veranstaltung 16.11.2016, 17:00
Veranstaltungsstätte Café Moskau
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 19.07.2016
Zuletzt geändert am 19.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)