Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

"Qualitätsversprechen einlösen" – Eine Initiative der freien Träger und Gewerkschaften für Qualität in der Kindertagesbetreuung. Gleichwertige Lebensverhältnisse für alle Kinder – Anforderungen an das "Gute-KiTa-Gesetz"

http://infothek.paritaet.org/pid/fachinfos.nsf/0/fff34d3d37264a6dc125832900425e62/$FILE/Forderungspapier%20Initiative%20Qualitaetsversprechen%20einloesen.pdfExterner Link

Im Rahmen der Entwicklung des "Gute-KiTa-Gesetzes" haben die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und der Gewerkschaften die Initiative "Qualitätsversprechen einlösen" gegründet. Der Initiative gehören an: der Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V., der Deutsche Caritasverband e.V. mit dem Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V, das Deutsche Rote Kreuz, die Diakonie Deutschland mit der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V, der Paritätische Gesamtverband, die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di).

In dem hier zum Download bereit stehenden Papier fordert die Initiative, die im Mai 2017 verabschiedeten Eckpunkte für ein Qualitätsentwicklungsgesetz der Jugend- und Familienministerkonferenz umzusetzen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Finanzierung, Forderung, Gesetz, Gesetzentwurf, Gewerkschaft, Kindertagesbetreuung, Qualität, Qualitätsentwicklung, Stellungnahme, Wohlfahrtsverband,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Der Paritätische Gesamtverband u.a.
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 18.10.2018
Siehe auch: Qualität in der Elementarbildung

Thematischer Kontext

  1. Qualität in der Elementarbildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)