Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausbau der Nachwuchsförderung und des forschungsbasierten Wissenstransfers - Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) schärft sein Forschungs- und Dienstleistungsprofil

https://die-bonn.de/institut/wir-ueber-uns/presse/presseartikel.aspx?id=400Externer Link

Das DIE hat in einem wettbewerblichen Verfahren der Leibniz-Gemeinschaft zusätzliche Stellen für die Weiterentwicklung seines Forschungsprofils und seiner Dienstleistungsaufgaben eingeworben. Im Mittelpunkt steht die Einrichtung von vier Nachwuchsgruppen mit je zwei Doktorandenstellen, die sich auf die Erprobung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis konzentrieren sollen. Der jetzt bewilligte so genannte “kleine strategische Sondertatbestand´´, der die vorhandenen 49 institutionellen Stellen um 16,5 erhöht, verbessert das Potenzial des DIE beträchtlich. Im Mittelpunkt der strategischen Erweiterung stehen vier Nachwuchsgruppen, geleitet von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in der Post-Doc-Phase und ausgestattet mit je zwei Doktorandenstellen. Zusätzliche Stellen widmen sich dem Wissenstransfer, u.a. mit Hilfe von Open Educational Resources im neu aufgebauten Portal wb-web.de, der Entwicklung von Fortbildungsangeboten sowie der methodischen Beratung der geplanten Studien.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Pressemitteilung, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Entwicklung, Förderungsmaßnahme, Erweiterung, Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, DIE, Sondertatbestand,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit beyer-paulick@die-bonn.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 22.06.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)