Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Armuts- und Reichtumsbericht

http://www.armuts-und-reichtumsbericht.deExterner Link

Die Bundesregierung ist durch die Beschlüsse des Deutschen Bundestages vom 27. Januar 2000 und 19. Oktober 2001 aufgefordert, regelmäßig in der Mitte einer Legislaturperiode einen Armuts- und Reichtumsbericht als Instrument zur Überprüfung politischer Maßnahmen und zur Anregung neuer Maßnahmen vorzulegen. Der Armuts- und Reichtumsbericht wird in der Federführung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erstellt. Zur wissenschaftlichen Fundierung werden über den gesamten Erstellungsprozess hinweg externe und unabhängige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachgebiete eingebunden.

Auf dieser Website stehen alle Armuts- und Reichtumsberichte und die Indikatoren zur Verfügung. Die dem Indikatorentableau zugrunde liegenden Daten werden öffentlich frei verfügbar und nutzbar gemacht (Open Data).

Dokument von: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Armut, Reichtum, Wohlstand, Indikator, Vermögen (Wirtsch), Erwerbstätigkeit, Arbeitslosigkeit, Einkommensverteilung, Bildungsniveau, Soziale Ungleichheit, Gesundheit, Wohnsituation, Chancengleichheit, Sozialbericht, Soziale Situation, Bestandsaufnahme,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 13.04.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)