Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/innenbildung

http://www.doprofil.tu-dortmund.de/cms/de/DoProfiL/Externer Link

Dass Projekt „Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/innenbildung“ wird an der Technischen Universität Dortmund im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Das Vorhaben zielt auf eine Verbesserung der Lehrer_innenbildung durch eine Umstrukturierung der fachlichen, fachdidaktischen, bildungswissenschaftlichen und schulpraktischen Ausbildungscurricula – etwa durch Lehr-/Lernformate, mit denen eine Zugänglichkeit für alle Lernenden geschaffen werden soll. Das Ziel von DoProfiL ist es, in einem strategischen Veränderungsprozess, der sich an den Anforderungen zunehmender Heterogenität orientiert, die verschiedenen Akteur/innen und Aufgabenfelder neu auszurichten, aufeinander zu beziehen und zu vernetzen. Um eine zukunftsfähige Lehrer_innenbildung zu etablieren, gilt es die Herausforderungen einer Schule der Vielfalt im Blick zu haben. In DoProfiL steht somit ein umfassendes Inklusionsverständnis im Mittelpunkt, das Geschlecht, Religion, ethnische Herkunft, sozialen oder ökonomischen Status, körperliche Beeinträchtigungen oder besondere Lernbedürfnisse umfasst.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Lehrerausbildung, Inklusion, Forschungsförderung, Fachdidaktik, Schulpraxis, Umstrukturierung, Heterogenität, Forschungsprojekt,

Bildungsbereich Hochschule; Berufsbildung; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit stephan.hussmann@tu-dortmund.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 29.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)