Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

OECD Studie zu Open Educational Resources (OER) 2015

http://www.oecd-ilibrary.org/open-educational-resources_5jrrxrgx0j8t.pdf;jsessionid=35cg9501qst82.x-oecd-live-03?contentType=%2fns%2fStatisticalPublication%2c%2fns%2fBook%2c%2fns%2fOECDBook&itemId=%2fcontent%2fbook%2f9789264247543-en&mimeType=application%Externer Link

Die neue Studie der OECD, die unter dem Titel ┬ôOpen Educational Resources: A Catalyst for Innovation, Educational Research and Innovation┬┤┬┤ ver├Âffentlicht wurde, stellt fest, dass die Mehrheit der Industrienationen mittlerweile ├╝ber klare politische Strategien zur F├Ârderung von Open Education Resources (kurz: OER) im jeweiligen Bildungssystem verf├╝gen. Auch in Deutschland gibt es viele OER-bezogene Aktivit├Ąten vom Bund, von den L├Ąndern sowie von verschiedenen Bildungsinstitutionen. ├ťberlegungen zur F├Ârderung von OER finden im aktuellen Koalitionsvertrag sowie in den Vorarbeiten der Bundesregierung f├╝r eine Strategie ┬ôdigitales Lernen┬┤┬┤ Ber├╝cksichtigung.
Die Studie definiert Open Educational Resources (OER) als Lehr-, Lern-, und Forschungsmaterialien, die geeignete Werkzeuge wie offene Lizenzen nutzen, um eine freie Wiederverwendung, eine kontinuierliche Verbesserung und eine ├ťberarbeitung durch Dritte f├╝r Bildungszwecke zu erm├Âglichen. Die Studie steht frei zum Download zur Verf├╝gung. (PDF-Dokument, 148 Seiten, 2015)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Bildung, OECD (Organisation f├╝r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), Studie, Open Educational Resources, Report, Lehrmaterial, Lernmaterial, Lehrmaterialeinsatz, Study, OER, Education,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Erwachsenenbildung; Sonderschule / Behindertenp├Ądagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://www.oecd-ilibrary.org/
Entnommen aus Orr, D., M. Rimini and D. Van Damme (2015), Open Educational Resources: A Catalyst for Innovation, Educational Research and Innovation, OECD Publishing, Paris. Publikationsreihe der OECD: Educational Research and Innovation
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Autoren/-in: Dominic Orr; Michele Rimini; Dirk Van Damme, Kontakt: Michele.Rimini@oecd.org
Rechte CC-by-nd, Namensnennung, keine Bearbeitung
Zugang ohne Anmeldung frei zug├Ąnglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt ge├Ąndert am 05.04.2017

Thematischer Kontext

  1. OER im Schulbereich

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)