Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

UN-Behindertenrechts-Konvention - Erster Staatenbericht Deutschlands

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/staatenbericht-2011.pdf?__blob=publicationFileExterner Link

Das "├ťbereinkommen der Vereinten Nationen ├╝ber die Rechte von Menschen mit Behinderungen(UN-Behindertenrechtskonvention)" vom 13. Dezember 2006 ist seit dem 26. M├Ąrz 2009 f├╝r Deutschland verbindlich. Die Behindertenrechtskonvention ist seither geltendes Recht und eine wichtige Leitlinie f├╝r die Behindertenpolitik in Deutschland. Bund, L├Ąnder und Gemeinden sowie Sozialleistungstr├Ąger und andere Institutionen, die sich mit der Situation behinderter Menschen besch├Ąftigen, arbeiten unter dem Dach der Behindertenrechtskonvention an der Weiterentwicklung der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. In diesen Prozess ist die Zivilgesellschaft mit eingebunden und leistet einen wertvollen Beitrag. Beispielhaft ist hier die Arbeit der Verb├Ąnde und Organisationen von Menschen mit Behinderungen, der Wohlfahrtsverb├Ąnde sowie der kirchlichen Einrichtungen, Arbeitgeber und Gewerkschaften zu nennen. Die Behindertenrechtskonvention gibt Deutschland neue Impulse, um das System umfassender Teilhabe f├╝r Menschen mit Behinderungen weiter zu st├Ąrken und auszubauen. Vor diesem Hintergrund haben sich die Regierungsparteien in Deutschland in ihrem Koalitionsvertrag 2009 darauf verst├Ąndigt, einen Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention (NAP) zu entwickeln. Der Nationale Aktionsplan wurde nach eineinhalb j├Ąhriger Arbeit am 15. Juni 2011 vom Bundeskabinett beschlossen. Die ├╝ber 200 darin enthaltenen Ma├čnahmen befinden sich in der Umsetzung bzw. sollen nun umgesetzt werden.

Dokument von: Bundesministerium f├╝r Arbeit und Soziales

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Deutschland, Behinderung, Vereinte Nationen, Behindertenrechtskonvention, Staatenbericht,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenp├Ądagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://www.bmas.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Bundesministerium f├╝r Arbeit und Soziales (BMAS), info@bmas.bund.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt ge├Ąndert am 14.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)