Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wanderausstellungen der Internationalen Jugendbibliothek

http://www.ijb.de/ausstellungen/auf-wanderschaft.htmlExterner Link

Die Wanderausstellungen bilden einen Schwerpunkt der √ľberregionalen und internationalen Arbeit der Internationalen Jugendbibliothek. Sie sind aus erfolgreichen Ausstellungen hervorgegangen und eignen sich inhaltlich und formal in besonderer Weise, auf Reisen ins In- und Ausland geschickt zu werden. Inhaltlich reicht das Spektrum von der Illustrationsausstellung bis hin zur Themenausstellung zu aktuellen oder zeit- und geistesgeschichtlichen Aspekten der internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Alle Ausstellungen regen den Dialog √ľber Fragen der Kinder- und Jugendliteratur an und eignen sich f√ľr die museumsp√§dagogische Arbeit. Folgende Ausstellungen k√∂nnen von Museen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen, Buchmessen, Literaturfestivals und anderen Bildungseinrichtungen ohne Leihgeb√ľhr gezeigt werden:
Alles Familie! Familiendarstellungen in aktuellen Bilderb√ľchern;
¬ĄBlumen spazieren durchs Tagesblau...¬ď Mit Kindergedichten durch das Jahr;
Das fantastische Farbenreich des brasilianischen Illustrators Roger Mello aufgebl√§ttert in Bildern und B√ľchern;
Guten Tag, lieber Feind! Bilderb√ľcher f√ľr Frieden und Toleranz;
Ich bin klein, aber wichtig - Die Kinderrepublik des Janusz Korczak;
Michael Ende;
Wasserwelten in Kinder- und Jugendb√ľchern;
Wege aus dem Niemandsland - Jella Lepman, Erich Kästner und Carl Zuckmayer;
¬ĄWenn die Fr√∂sche s√§mtlich Z√§hne h√§tten¬ď Goethe f√ľrs Bilderbuch;
The White Ravens

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Ausstellung, Kinderliteratur, Kinderbuch, Jugendliteratur, Jugendbuch,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ijb.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit info@ijb.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 04.05.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)