Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was kostet der gebundene Ganztag? Berechnungen zusätzlicher Ausgaben für die Einführung eines flächendeckenden Ganztagsangebots in Deutschland.

http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikationen/publikation/did/was-kostet-der-gebundene-ganztag-1/?tx_rsmbstpublications_pi2[page]=1&tx_rsmbstpublications_pi2[filterPreis]=1&tx_rsmbstpublications_pi2[filterAusgabeart][5]=1&tx_rsmbstpublExterner Link

Die hier vorgelegte Studie verfolgt das Ziel, mit Blick auf die Jahre bis 2020 für alle 16 Bundesländer im Einzelnen und für Deutschland insgesamt aufzuzeigen, welche Ausgaben bei einer Umstellung des deutschen Schulsystems auf ein gebundenes Ganztagsschulsystem im Bereich der öffentlichen und privaten allgemeinbildenden Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufen I und II zu erwarten sind. Die Ausgabenberechnung wird – darin der Praxis der KMK folgend – vorrangig auf die Primar- und Sekundarstufe I bezogen. Angesichts der Tatsache, dass die Gymnasien infolge der Verkürzung der Bildungszeit um ein Jahr faktisch auch bei ihren Oberstufen zu einem ganztägigen Schulbetrieb übergegangen sind, werden zusätzlich – hierin abweichend von den Darstellungen der KMK – auch die Ausgaben für einen ganztägigen Schulbetrieb der gymnasialen Oberstufen aller allgemeinbildenden Schulen ermittelt und ausgewiesen. Diese Studie ist wie folgt aufgebaut und gegliedert: Im ersten Teil wird der aktuelle (2010) Ausbaustand der Ganztagsschulen in Deutschland und in seinen Ländern skizziert (Teil 1). Daran schließt sich ein knapper historischer Rückblick auf die Entwicklung der Ganztagsschulen vom Ende des 19. bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts an – verbunden mit der Darstellung der Gründe, die in der jüngeren Vergangenheit zu einer unverkennbaren Ausweitung von Ganztagsschulangeboten geführt haben (Teil 2). Bezug nehmend auf die Beschreibung der zentralen Zielsetzungen der neueren Befürworter von Ganztagsschulen liefert der dritte Teil dieser Untersuchung eine knappe Übersicht über neue Forschungsbefunde zur Wirkung von Ganztagsschulen sowie über vorliegende Berechnungen zu den für den Ausbau von Ganztagsangeboten erforderlichen Ausgaben (Teil 3). Auf dieser Basis werden sowohl die berechneten Varianten als auch die zentralen Rechengrößen dargestellt (Teil 4). Der abschließende fünfte Teil der Studie beinhaltet die Darstellung der errechneten Ergebnisse der erforderlichen Ausgaben für die Varianten des Ausbaus von Ganztagsschulen (Teil 5). Im Anhang befindet sich ein umfänglicher Tabellenteil mit grundlegenden Daten, eine Lesehilfe für die Nutzer der tabellarischen Darstellung sowie Ergebnisse der Berechnung für Deutschland insgesamt (T13 bis T19). Die Darstellung der Länderergebnisse für jedes einzelne Bundesland sowie entsprechende Tabellen sind auf der Website www.bertelsmann-stiftung.de/ganztag zu finden. (DIPF/Orig.).

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Bildungsforschung, Entwicklung, Ganztagsschule, Kosten, Ausgaben, Sekundarstufe I, Gymnasiale Oberstufe, Bildungsangebot, Primarbereich, Wirkung, Forschungsstand, Geschichte,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikationen/kostenlose-studien/
Entnommen aus Ort: Gütersloh; Verlag: Bertelsmann; Seiten: 48 S.; Beigaben: Literaturangaben, Abbildungen, Tabellen;
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Klemm, Klaus
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 03.12.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)