Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderarmut in Deutschland. Empirische Befunde, kinderpolitische Akteure und gesellschaftspolitische Handlungsstrategien. Expertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts

http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/21_expertise_huebenthal_kinderarmut_2009.pdfExterner Link

In einer reichen Industrienation wie Deutschland wird die Armut von Kindern als moralischer Skandal empfunden und dementsprechend häufig und intensiv öffentlich skandalisiert. Um ein analytisches Verständnis dieses gesellschaftlichen Problems zu entwickeln und mögliche Pfade zur Problemlösung aufzuzeigen, zielt die vorliegende Expertise auf die Bearbeitung der folgenden Fragen, wobei ein wesentlicher Schwerpunkt auf der ersten Frage liegt: Welche empirischen Befunde zur Kinderarmut in Deutschland liegen derzeit vor? Welche Positionierungen zur Kinderarmutsproblematik nehmen führende kinderpolitische Akteure in Deutschland ein? Welche best-practice-Beispiele im Bereich sozialer Dienstleistungen zur Bekämpfung und Prävention von Kinderarmut lassen sich in Deutschland ausmachen? Basierend auf der Beantwortung dieser Fragen werden tentative Vorschläge und Empfehlungen zur Kinderarmutsbekämpfung in Deutschland skizziert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Kinderarmut, Empirische Untersuchung, Kinderpolitik, Handlungsempfehlung,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dji.de/
Entnommen aus ISBN 978-3-935701-48-8
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Maksim Hübenthal
Adresse der Bezugsquelle http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=21
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
URL des Copyright http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=21
Technische Anforderungen PDF-Reader
Zuletzt geändert am 24.05.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)