Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Förderschulen als Kompetenzzentren

http://heilpaedagogik-online.com/2009/heilpaedagogik_online_0109.pdfExterner Link

Im Artikel werden Perspektiven für eine erfolgversprechende Systemveränderung im Förderschulwesen hin zu einem Verständnis von Sonderpädagogik als subsidiärem Element in einer inklusiven Schullandschaft diskutiert. Die in NRW in einer Pilotphase zum Schuljahr 2008/2009 eingeführten Kompetenzzentren zur sonderpädagogischen Förderung dienen dabei als Beispiel. Ansätze der Schulentwicklungsforschung, Erfahrungen aus der Zusammenarbeit von Lehrkräften sowie Studien zum Gemeinsamen Unterricht werden herangezogen, um Risiken für die Lehrpersonen an Kompetenzzentren zu skizzieren und Hinweise für den Erfolg des Projektes zu geben. Mit konkreten Anregungen zur Förderung des professionellen Selbstverständnisses der Lehrpersonen und der Entwicklung einer transprofessionellen Berufsidentität werden zentrale Ansatzpunkte aufgezeigt, um die nun begonnenen Schulentwicklungsprozesse zu unterstützen. Sinnvolle flankierende Rahmenbedingungen werden vorgeschlagen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Förderschule, Kompetenzzentrum, Lehrer, Arbeitsbelastung, Schulentwicklung, Kooperation, Supervision,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Heilpädagogik online ; 8.2009,1, S. 4 -24
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Erbring, Saskia; Amrhein, Bettina
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 09.02.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)