Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Autorengruppe Bildungsberichterstattung: Bildung in Deutschland - Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Übergängen im Anschluss an den Sekundarbereich I) - englische Zusammenfassung

http://www.bildungsbericht.de/en/archive/the-national-report-on-education-2008?set_language=enExterner Link

Der nationale Bildungsbericht, eine umfassende empirische Betrachtung des Bildungswesens in Deutschland, erscheint alle zwei Jahre im Auftrag von BMBF und KMK. Diese englischsprachige Zusammenfassung (30 Seiten) für das Jahr 2008 präsentiert wichtige Ergebnisse. Ein Schwerpunkt liegt auf den Übergängen von der allgemeinbildenden Schule in berufliche Ausbildungswege bzw. die Hochschulbildung sowie den Übergang auf den Arbeitsmarkt.

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Bildungsbericht, Bildungssystem, Indikator, Übergang, Schulabschluss, Arbeitsmarkt, Bildungsbeteiligung, statistische Daten, empirische Bildungsforschung, Bildungsberichterstattung, Schulabbruch, education report, education system, statistical data, transition, dropout, labour market, Germany,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Englisch
Gehört zu URL http://www.bildungsbericht.de/en/the-national-report-on-education/education-in-germany-2014
Entnommen aus Edited by: Authoring Group Educational Reporting, acting on behalf of the Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs of the Länder in the Federal Republic of Germany and the Federal Ministry of Education and Research
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Authoring Group Educational Reporting; kuehne@dipf.de
Bezugs- und Nutzungsbedingungen ISBN 978-3-7639-3663-2,
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Adobe Reader required -pdf file; Adobe Reader erforderlich
Zuletzt geändert am 15.06.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)