Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lehr- und Lernkonzepte der 70er und 80er Jahre - Vier Studien

http://www.abwf.de/content/main/publik/report/2003/Report-81.pdfExterner Link

Die Ver├Âffentlichung entstand im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprogramms ┬ôLernkultur Kompetenzentwicklung┬ö bei der Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung e. V./Projekt Qualifikations-Entwicklungs-Management (QUEM).
Lehr- und Lernkonzepte der 70er und 80er Jahre waren das Thema eines Workshops im September 2002, der ├╝ber ihre retrospektive Betrachtung einen Beitrag zu zuk├╝nftigen, innovativen Lernkonzepten leisten wollte. Um die Inhalte der einzelnen Studien umfassender verdeutlichen zu k├Ânnen und ausgehend vom gew├Ąhlten Themenschwerpunkt sowohl historische Entwicklungsbez├╝ge als auch Erfahrungen mit den Lernkonzepten der 70er und 80er Jahre f├╝r die aktuelle Diskussion um die Unterst├╝tzung selbst organisierten Lernens zu analysieren und transparent zu machen, wurden von unabh├Ąngigen Experten zu jeder Studie Co-Referate gehalten.
Diese Kurzgutachten stellen nicht nur die jeweiligen St├Ąrken der Ausarbeitungen heraus, sondern bieten dar├╝ber hinaus gehend Lesarten und Interpretationen, die geeignet sind, den Diskussionszusammenhang insgesamt darzustellen und zu ├Âffnen. Mit der Publikation der Studien und Co-Referate soll der begonnene Diskurs, der, wie zu erwarten war, mehr Fragen aufwarf als Antworten geben konnte, weitergef├╝hrt werden.
(QUEM Report Heft 81, PDF-Datei, 344 S., 2003)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, Lernen, Lernkonzept, Erwachsener, Studie, Erwachsene,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit info@abwf.de, Martin Henkel, Annette Schwarz, Astrid Franzke, Michael Franzke, Elmar Witzgall, Heidi Behrens, Paul Ciupke, Norbert Reichling
Zuletzt ge├Ąndert am 24.07.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)