Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gesundheit und Behinderung : eine empirische Untersuchung zu subjektiven Gesundheitsvorstellungen bei Fachleuten in der Behindertenhilfe

http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/volltexte/2004/603/Externer Link

Die Untersuchung verbindet in einer Public-Health-Perspektive zwei thematische Schwerpunkte miteinander: Die Forschungsarbeiten um subjektive Vorstellungen von Gesundheit und den Diskurs um eine Neubestimmung des Behinderungsbegriffs. Eine salutogenetische Sichtweise steht dabei im Mittelpunkt. Subjektive Gesundheitsvorstellungen und gesundheitsbezogene Vorstellungen von Behinderung beeinflussen das professionelle Handeln pädagogisch und pflegerisch tätiger Fachleute in der Behindertenhilfe. Welche subjektiven Vorstellungen von Gesundheit haben Fachleute, die in der Behindertenhilfe tätig sind, und - was bedeutet für sie Gesundheit im Zusammenhang mit Behinderung? In einer qualitativ angelegten Pilotstudie (N=45) werden die individuellen Erscheinungsformen subjektiver Gesundheitsvorstellungen und gesundheitsbezogener Vorstellungen zu Behinderung erfasst und in den Kontext berufsspezifischen Handelns in der Behindertenhilfe gestellt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behindertenhilfe, Personal, Behinderung, Gesundheitsförderung, Gesundheit ,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/
Entnommen aus Bielefeld, Univ., Diss., 2004. - 224, 7 S. - Online-Publikation auf dem Bielefelder Server (BieSOn)
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gembris-Nübel, Roswitha
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 21.06.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)