Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gerontologie - Definition und Entwicklung im Blick auf den gesellschaftlichen Fortschritt

http://www.hoepflinger.com/fhtop/fhalter1O.htmlExterner Link

Zu Beginn des Beitrages setzt sich Höpflinger mit zwei „scherzhaften“ Definitionen von Gerontologie auseinander, um so auf wesentliche Aspekte der Wissenschaft über das Alter aufmerksam zu machen. Eine einheitliche, allgemein akzeptierte Definition von Gerontologie fehlt, laut Autor sind die Gründe in der Heterogenität der Altersthemen zu sehen. Höpflinger bezeichnet die Gerontologie als einen transdisziplinären Oberbegriff. Gerontologie wird seines Erachtens nach gemeinhin als eine interdisziplinäre Wissenschaft verstanden. Zur Entwicklung gerontologischer Fragestellungen gibt Höpflinger einen kurzen Rückblick, wobei er auf vier Themenkonjunkturen näher eingeht. Abschließend werden aktuelle und zukünftige Themenschwerpunkte der Gerontologie vorgestellt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

GERONTOLOGIE, ALTER, INTERDISZIPLINĂ„RE WISSENSCHAFT, ALTERNDE GESELLSCHAFT,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.hoepflinger.com/fhtop/index.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. François Höpflinger, Soziologisches Institut der Universität Zürich, E-Mail: fhoepf@soziologie.unizh.ch
Zuletzt geändert am 13.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)