Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Hohelied der Zivilcourage. Radio Bremen und die ZEIT stellen die neue LUCHS-Buchempfehlung vor: ´Das Dritte Reich – eine Dokumentation´

http://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=571Externer Link

Rezensiert wird die aktuelle Dokumentation „Das Dritte Reich“ des ehemaligen Hörfunk-Programmdirektors bei Radio Bremen und Autors mehrerer Jugendbücher Herrmann Vinke. „Präsentiert wird die Geschichte des »Dritten Reiches« nicht als trockener Schulbuchtext, sondern in einer interessanten Mischung aus Erzählung, handbuchartigen Erläuterungen, Kurzbiografien und chronologischen Übersichten. Besonders hervorzuheben ist die sorgfältige Auswahl der mehr als 300 historischen Fotos.“ Vinke will Jugendliche informieren und aufklären: über die Verführungskraft des nationalsozialistischen Systems, über den brutalen Vernichtungskrieg und die zivilisatorische Katastrophe des Holocaust. Das Buch dokumentiert aber auch die Schicksale derjenigen, die unter solchen Umständen noch Zivilcourage aufbrachten, und unterstreicht den Wert dieser Tugend. Der Artikel schließt mit einer biographischen Notiz und den bibliographischen Angaben zur Dokumentation.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

JUGENDLITERATUR, DOKUMENTARISCHE LITERATUR, DOKUMENTATION, AUFKLAERUNG (INFORMATION), GESCHICHTE (HISTOR), GESCHICHTSBEWUSSTSEIN, NATIONALSOZIALISMUS, ZIVILCOURAGE,

Bildungsbereich Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.lesen-in-deutschland.de/html/index.php
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Ullrich, Volker; haug@digitale-zeiten.de
Zuletzt geändert am 18.03.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)