DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Universität Flensburg, Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Einrichtung für Unterrichtsentwicklung, Lernkultur und Evaluation

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Universität Flensburg
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Einrichtung für Unterrichtsentwicklung, Lernkultur und Evaluation (EULE)



Sitz Auf dem Campus 1, HEL 309 und HEL 310
24943 Flensburg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:eule@uni-flensburg.de
Internetadresse:
Telefon +49 (0) 461.805-2511
Telefax +49 (0) 461.805-2451

Die EULE (Einrichtung für Unterrichtsentwicklung, Lernkultur und Evaluation) ist eine gemeinsame Einrichtung der Europa-Universität Flensburg und des IQSH. Sie ist Teil des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZfL). Auftrag der EULE ist die Konzeption, Durchführung und Evaluation phasenübergreifender Fortbildungsangebote sowie die Begleitung von Schulen im Kontext von Schulentwicklungsprozessen. Im Rahmen dieses Auftrags versteht sich die EULE als Impulsgeberin für innovative Unterrichtsentwicklung und professionelle Kompetenzentwicklung. Eine Orientierungsgrundlage für diese Entwicklungsaufgaben bieten die KMK-Standards zur Lehrerbildung. Bei der Realisierung der genannten Perspektiven fließen wissenschaftliche Erkenntnisse aus Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Schulpädagogik in die Fortbildungs- und Entwicklungsprozesse ein. Zur Festlegung der Schulentwicklungsziele von Einzelschulen und Schulnetzwerken werden auf die Region bezogene Bedarfsanalysen erhoben. Durch das Zusammenwirken von Universität und Schulen ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten der wechselseitigen Theorie- Praxis-Verbindung.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen