DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fondation Archives Institut J.-J. Rousseau

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Fondation Archives Institut J.-J. Rousseau (AIJJR)



Sitz 40 Bd. du Pont d`Arve
1211 Geneve (CH)
SCHWEIZ
Kontakt E-Mail Adresse:aijjr@unige.ch
Internetadresse:
Telefon 022 379 92 88 / 91 17

Das Institut Jean-Jacques Rousseau in Genf wurde 1912 von Edouard Claparède gegründet. Seit 1920 der Universität Genf angegliedert, wurde es 1975 zur Faculté de psychologie et des sciences de l`éducation (FPSE). Zu seinen Direktoren und Förderer zählen Persönlichkeiten wie Edouard Claparède, Pierre Bovet, Adolphe Ferrière, Charles Baudouin und Jean Piaget. Das Institut spielte eine massgebliche Rolle bei der Gründung des Bureau international d`éducation (B.I.E). Das Archiv Institut J.-J. Rousseau, 1984 gegründet, verwaltet und erschliesst die folgenden Archivkonvolute: Institutsakten, Aktensammlungen verschiedener Persönlichkeiten im Umfeld der „éducation nouvelle“, z. B. Pierre Bovet, Edouard Claparède, Adolphe Ferrière. Der Bestand ist nicht online abfragbar.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen