DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Karl-May-Museum Radebeul

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Karl-May-Museum Radebeul



Sitz Karl-May-Straße 5
01445 Radebeul
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@karl-may-museum.de
Internetadresse:
Telefon (0351) 8373010

Anhand wertvoller bibliographisch-literarischer Sachzeugnisse vermittelt das Radebeuler Karl-May-Museum Einblicke in das Leben, das Werk und das Wirken des berühmten sächsischen Schriftstellers Karl May (1842-1912), der als Schöpfer der unvergänglichen Abenteuergestalten Winnetou und Old Shatterhand, Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi Weltruhm erlangt hat. Die 1985 eröffnete Ausstellung „Karl May - Leben und Werk“ wird seit dem 30. März 1995 in erweiterter Gestaltung präsentiert. Historisch getreu restauriert und mit dem originalen Inventar ausgestattet, sind Empfangssalon, Arbeitszimmer und Bibliothek des Schriftstellers wieder in der Villa „Shatterhand“ zu sehen. Außerdem zeigt das Karl-May-Museum etwa 850 attraktive museale Objekte aus dem Lebens- und Kulturkreis der nordamerikanischen Indianer. Ein Förderverein und die Karl-May-Stiftung engagieren sich für die Pflege des Erbes von Karl May. Die Homepage informiert über Leben und Werk des Schriftstellers. Ausgewählte Werke sind online verfügbar.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen