DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bundesministerium des Innern, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten in Deutschland

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bundesministerium des Innern
Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten in Deutschland



Sitz Alt-Moabit 101 D
10559 Berlin
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:aussiedlerbeauftragter@bmi.bund.de
Internetadresse:
Telefon 03018 681-0
Telefax 03018 681-2926

Der Beauftragte nimmt im Wesentlichen folgende Aufgaben wahr: Für die Spätaussiedler: Zentraler Ansprechpartner auf Bundesebene, Koordination der aussiedlerbezogenen Maßnahmen, insbesondere: des Aufnahmeverfahrens gem. § 26 BVFG einschließlich des Bescheinigungsverfahrens i.S. v. § 15 BVFG, der Integrationsmaßnahmen mit Bund, Ländern und Gemeinden sowie der im Eingliederungsbereich tätigen Kirchen, Wohlfahrtsverbänden und gesellschaftlichen Gruppen, Betreuung der deutschen Minderheiten in den Herkunftsgebieten und Übernahme des Co-Vorsitzes bei den bestehenden Regierungskommissionen mit den Titularstaaten für die Angelegenheiten der jeweiligen Minderheit, Informationsarbeit im Inland und bei den deutschen Minderheiten in den Herkunftsgebieten. Für die nationalen Minderheiten: Zentraler Ansprechpartner auf Bundesebene, Vertreter der Bundesregierung in den bestehenden und möglicherweise künftig zu schaffenden Kontaktgremien, Informationsarbeit hinsichtlich der nationalen Minderheiten in der Bundesrepublik Deutschland.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen